Wieder schwanger in Elternzeit

Guten Morgen ☺️ ich befinde mich im letzten Monat meiner Elternzeit und bin nun erneut wieder schwanger 😍

Kann mir jemand sagen wie das dann genau mit den Elterngeld abläuft?

Bisher hatte ich die Info, dass die Monate der Elternzeit wo man auch Elterngeld erhalten hat ausgeklammert werden bei der neuen Berechnung (also das die Monate vor der ersten Elternzeit zählen plus die Monate die ich jetzt wieder schwanger arbeiten gehe )

Jetzt lese ich plötzlich man kriegt nur 300€ Mindestsatz und das lässt mich bunt seit 4Uhr nicht mehr schlafen 🤷🏻‍♀️

Zur Info: ich habe eine Mischung aus Basiselterngeld und Elterngeld plus erhalten und gehe ab Mitte Oktober wieder Vollzeit arbeiten

Danke im Voraus
LG

1

10 Monate Basis Elterngeld
4 Monate Elterngeld +

2

Entspann dich. Du hattest auch 14 Monate Elternzeit? Dann bekommst du dein altes Elterngeld plus Geschwisterbonus.

Es zählen wieder 12 Monate vor Mutterschutz. Wenn in diesen Monaten Elternzeit/Mutterschutz liegt, können bis zu 14 Monate ausgeklammert werden.

4

Bei Elterngeld Plus können bis zu 16 Monate ausgeklammert werden: 14 Elterngeld und 2 Mutterschutz.

17

Ich glaube das stimmt so nicht?
Es können höchstens 14 Monate ausgeklammert werden wenn ich richtig informiert bin 🤔

weitere Kommentare laden
3

Wie lange Elterngeld? Wann beginnt dein neuer Mutterschutz? Wann wurde dein erstes Kind geboren?

Wichtige Angaben fehlen.

5

Erstes Kind geboren am 16.8.19
Beginn neuer Mutterschutz müsste am 11.5.21 sein wenn der ET der 22.6.21 ist (war noch nicht beim arzt)

6

Ich hatte 14 Monate Elternzeit, davon die ersten 10monate Basis Elterngeld und die letzten 4 Elterngeld +, mein Mann hat keine elternzeit genommen

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen