Anspruch auf Elterngeld?

Habe ich auch einen Elterngeldabspruch bei Teilzeitarbeit von 38,5 Wochenstunden?

1

Natürlich. Ich empfehle dir den Elterngeldrechner im Internet.

3

Super, vielen Dank 😊

2

Man hat immer Anspruch darauf. Lediglich die Höhe ändert sich je nach Einkommen.

4

Selbst wenn du arbeitslos bist hast du ein Anrecht darauf.
Lediglich die Höhe variiert.
Vergiss nicht das du Mutterschaftsgeld beantragst das bekommst du 6 wochen vor Geburt und musst da ja nicht arbeiten (bekommst dein normales Gehalt, ein Teil von der Krankenkasse und den rest vom Arbeitgeber und 8 Wochen nach der Geburt auch nochmal, was ja mehr als elterngeld ist.

5

Ähnlich kurze Zwischenfrage: meinst du, dass du in der Elternzeit 38,5 h arbeiten willst?

Übrigens gelten 36 bis 40 h als Vollzeit.

6

Ähm, nicht ähnlich...

7

Nein, ich arbeite derzeit 38,5 Stunden bei meinem AG, Plus Postgang (den bekomme ich aber extra bezahlt).

Die Regel für Vollzeit sind bei uns in der Firma aber 40 Stunden.

Top Diskussionen anzeigen