BV auf 6 Stunden täglich, 5 oder 6 Tage die Woche?

Hallo ihr lieben :)
kennt sich jemand mit einem BV aus, wo die Stunden gekürzt worden sind?
Ich arbeite im Einzelhandel, also habe ich eine 6 Tage Woche. Ich habe aber immer einen freien Tag, der ist aber nicht im Vertrag festgehalten. Also habe ich 40 Stunden auf 5 Tage gearbeitet.
Nun habe ich heute von meiner FA ein BV bekommen was sagt das ich nur noch 6 Stunden täglich arbeiten darf. Kann ich dann weiter auf meinen freien Tag die Woche bestehen?
Und bekomme ich normal mein Gehalt weiter?

Liebe Grüße Kathi mit Krümel 24+6 💙

1

Nein, bestehen kannst du auf den leider nicht, allerdings könntest du das aktuell auch schon nicht, da vertraglich nichts festgehalten wurde. Rede einfach mal mit deinem AG!

2

Hi,

das ist ja an sich nicht ungewöhnlich, dass du im EH einen Ausgleichstag hast und so dennoch „nur“ fünf Tage arbeitest. Habt ihr ggf eine BV aus der das hervorgeht? Ich gehe mal davon aus, dass du in der PEP weiterhin mit fünf Tagen geplant wirst und die sich jetzt auf 6 Stunden verkürzen. Frag einfach mal nach. Bei sechs Tagen würdest du dann ja immer noch auf 36 Stunden kommen, das wäre ja wenig hilfreich.

Alles Gute ☘️

3

Hast du laut Vertrag eine 5 oder 6 Tage Woche? Das ist ein Unterschied. Falls du eine 6 Tage Woche hast, wäre es möglich Montag bis Samstag 6 Std. täglich zu arbeiten.

4

Hey. Deine FÄ könnte das auch so im Teil-BV festhalten😊dann wäre es ganz eindach geklärt😊.
Lg

Top Diskussionen anzeigen