Putzhilfe kosten

Hallo!

Wir haben schon oft überlegt uns den Alltag durch eine Putzhilfe erleichtern zu lassen. Was zahlt ihr so pro Stunde? Ich habe gedacht die Hilfe könnte sich um die Küche, Wohnzimmer und Flur (Staubputzen, saugen, wischen, mal die Schränke abwischen) kümmern und Badezimmer sowie Gästetoilette putzen. Wie lange würde man da wohl für brauchen? Meine Überlegung war 1,5-2 Stunde Woche, die Hilfe sollte dann selbst entscheiden was gerade am dringendsten ist, bzw wenn noch Zeit übrig wäre mal nen Fenster putzen. Ist das zu knapp bemessen oder zu viel Zeit? Es muss auch nicht jede Woche alles gemacht werden, ich Wischen jetzt auch nicht jede Woche, sondern eben so wie es gerade anfällt/passt.
Mir wäre es übrigens am liebsten ich finde jemanden der nicht schwarz bezahlt werden möchte, mal sehen ob das klappt. Ist mir einfach wohler bei für den Fall das sie mal die Treppe runter fällt oder sich anderweitig verletzt, dann ist eine Versicherung schon von Vorteil und ich hätte sonst auch Angst das es irgendwann auffliegt und ich viel Strafe zahlen muss.
Es sollte auch keine Firma sein sondern eine "feste private".
Her mit euren Erfahrungen! Was machen eure Reinigungskräfte alles, wie lange brauchen sie und was verdienen sie?
Schönen sonnigen Frühlingssonntag wünsche ich euch allen!

1

Wie viele Quadratmeter habt ihr denn?

1,5 bis 2 Stunden ist knapp.
Wir haben seit Jahren jemanden für drei Stunden.
Inkl Minijob-anteil 13€.
Zwei Etagen, 100qm.
Böden, Flächen, auch mal Türen oder Fliesenspiegel.

Fenster macht sie nicht.
Dafür kommt 3-5 mal im Jahr der Fensterputzer für 35€

4

Wir haben insgesamt ca 110m², die Schlafräume will ich aber selbst machen.
Ich möchte ja auch nicht das die Putzfrau zu viel Stress hat oder es nicht in der vorgegebenen Zeit ordentlich schafft, ich möchte das beide Parteien zufrieden sein können. Vielleicht müssen wir einfach mal jemanden einladen und besprechen was sie meint wie lange es dauert.
Danke für deine Antwort

2

Hallo.

Ich würde mal selber alles so durchputzen wie ich es für nötig halte. Und die Zeit, die du dazu brauchst stellst du natürlich auch der Putzhilfe zur Verfügung.

Allerdings würde ich ihr lieber ne Stunde mehr gönnen, aber dann auch alles machen lassen. Wöchentlich durchwischen ist meiner Meinung nach nicht zu häufig.

Wenn Staubwischen mal nicht nötig ist, kann sie ja in der Zeit das ein oder andere Fenster machen.

Oder du sagst pauschal: 1 x im Frühjahr und 1 x im Herbst werden die Fenster gemacht - Zeit je nach Aufwand.

LG

3

Hi,
Ich finde, das kann man so pauschal nicht sagen - nicht das durchputzen braucht Zeit, sondern, das weg- und Hochräumen von Dingen, die so rumstehen und liegen. Ist es relativ frei bei euch bzw du sorgst vorher für Ordnung, dann ist es definitiv machbar...soll und muss viel geräumt werden, kann es knapp werden.
Aktuell habe ich niemanden mehr, eben weil mich das aufräumen vorher genervt hat - ich aber auch nicht will, dass jmd mein Zeug umräumt...
Bezahlt habe ich 12 euro die Stunde plus was die Minijobzentrale noch bekommt - das ist ganz easy anzumelden. Und ohne Anmeldung kann man es ja auch nicht von der Steuer absetzen.
Lg

5

Bekommst Du alles in 1-2 Stunden hin?

6

Du solltest ganz genau festlegen was wie und wie oft gemacht werden sollte. So ungenaue Angaben sorgen nur für Stress

7

Meine Putzfee kommt 2 Stunden die Woche. Ich räume vorher alles auf. Sie säubert die beiden Bäder und den Boden trocken/naß. Außerdem putzt sie die Spiegel in Bädern, Schlafzimmer und Diele. Nach Bedarf putzt sie Fenster - dafür braucht sie eine Stunde zusätzlich.
Unterschätze Staubwischen nicht. Das dauert sehr lange, wenn man es ordentlich machen soll...ganz besonders, wenn dann auf den Schränken überall noch Kram herumliegt.

8

Ich zahle 15€, allerdings arbeitet meine Putzfee auf Rechnung. Eine Anmeldung bei der Knappschaft ist also nicht mehr nötig, da sie einfach selbstständig ist.
Zuvor hatte ich immer so 12-13€ gezahlt plus die Anmeldung bei der Knappschaft.

9

Vielen Dank für eure Antworten.
Wir werden mal schauen wie lange wir brauchen um alles zu putzen, uns dann vielleicht jemand suchen und besprechen wie wir uns einig werden können.

Top Diskussionen anzeigen