2. Jahr Elternzeit

Hallo,

mein Kind ist im mai19 geboren.
Ich habe elterngeld für 12 Monate genommen (mein Partner 2 monate).
Da ich ab Mai kein eg mehr bekomme habe ich die elternzeit zwar für 2 Jahre angemeldet, aber mit dem Vermerk dass ich nach dem ersten Jahr wieder für ca 20 Stunden arbeiten werde.
Jetzt würde ich aber doch lieber auch das 2. Jahr Zuhause bleiben.
Kann ich das einfach machen? Also dass ich meinem Chef sage dass ich doch noch nicht arbeiten komme?
Gibts da Fristen?

Vielen Dank 😊

1

Hallo,

für Teilzeit in Elternzeit gilt immer eine Frist von 7 Wochen. Man muss den Teilzeitwunsch spätestens 7 Wochen bevor man anfangen möchte anmelden und mit der gleichen Frist kann man auch seine Stundenzahl ändern (auch wieder auf 0).

2

Nö, wenn du noch keinen offiziellen Antrag auf TZ in EZ gestellt hast, dann musst du jetzt gar nichts machen. Wenn du nett bist, sagst du BEscheid, dass du es dir anders überlegt hast. Das wars.

3

ABER: Ich würde mir da alles noch offen halten, jetzt denkst du vielleicht du willst noch ein Jahr zu Hause blieben. Bist du sicher, dass du das in 6 Monaten noch genauso siehst oder nicht doch wieder arbeiten gehen willst?

Ich würde daher meinem Chef nur sagen, dass sich deine ursprünglichen Pläne etwas geändert haben, du noch nicht direkt nach einem Jahr wieder einsteigen willst, du schaust wie es sich entwickelt und dann ggf. rechtzeitig die TZ in EZ beantragst. Sag bloß nicht hoch offiziell, dass du auf dein Recht verzichtest TZ in EZ arbeiten zu können.

Top Diskussionen anzeigen