In der Probezeit K├╝ndigungsschutz?

Hallo meine Frage steht oben­čśŐ ich bin schwanger in der 9. Woche ich bin Friseurin und arbeite Teilzeit. Ich bin 6 Monate in der Probezeit die am 1.3 endet. Jetzt hat mein Kollege heute meinem Chef erz├Ąhlt das ich schwanger bin. Ich wollte eigentlich bis zur 12. Woche warten. Aber naja jetzt ist es so. Mein Chef meinte er will mich k├╝ndigen. Aber kann er das? Ich hab doch K├╝ndigungsschutz oder?

1

Ja hast du. Auch in der Probezeit. Ist dein Vertrag unbefristet?

VG Isa

3

Nein mein Vertrag ist befristet bis 1.9.2021 aber mein Geburtstagskind ist der 25.8.2020 also bin ich dann eh in elternzeit.

4

Geburtstermin wollte ich schreiben­čśé

weitere Kommentare laden
2

Ja, hast du.

9

Okay danke

10

Leg ihm so schnell wie m├Âglich eine Bescheinigung vom Arzt hin ├╝ber die Schwangerschaft, dann z├Ąhlt der K├╝ndigungsschutz. Selbst wenn er dir jetzt k├╝ndigt, hast du 2 Wochen Zeit die Bescheinigung vorzulegen und die K├╝ndigung w├Ąre nichtig. Glaub das ist aber nur in DE so. Soweit ich wei├č ist es in der Schweiz anders. Hoffe du kommst aus DE :-D

11

Der K├╝ndigungsschutz z├Ąhlt auch jetzt schon. Wenn sie gek├╝ndigt wird, muss sie gegen die K├╝ndigung vorgehen, sonst wird diese wirksam. So ganz automatisch ist das nicht.

12

Ja genau, dass war mit der Aussage gemeint, selbst wenn er jetzt k├╝ndigt, innerhalb 2 Wochen muss sie die vorlegen und die K├╝ndigung w├Ąre nichtig. :-)

Top Diskussionen anzeigen