Wie viel Urlaub?

Hallo ihr Lieben,
vlt kann mir ja jemand helfen!

Und zwar:
Mir stehen als Arbeitnehmer 25 Tage Urlaub im Jahr zu bei einer 5 Tage-Woche.

Ich habe von März bis einschließlich August 2 Tage in der Woche gearbeitet.
Und seit September arbeite ich 5 Tage in der Woche.

Das heißt doch mir stehen nun 13 Tage Urlaub zu oder bin ich komplett doof???
8 Tage für die Monate September/Oktober/November/Dezember und 5 Tage für März/April/Mai/Juni/Juli/August.

Mein Arbeitgeber meint, ich habe für das Jahr 2019 10 Tage Urlaub zur Verfügung.
Wie er darauf kommt konnte er mir allerdings nicht sagen🙄
Bevor ich jetzt das direkte Gespräch suche, wollte ich hier mal nachfragen, ob ich irgendwo einen Denkfehler habe!

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
LG

1

Ich komme auf das gleiche Ergebnis wie du. Rechnest es ihm halt vor oder er soll dieselbe Berechnung offen legen.
Alles Gute!

2

Also ich habe auch 13 Tage raus!

3

Hi,
Hast du in 2019 überhaupt Urlaub genommen? Der Anspruch wird in dem Moment wo du die Arbeitszeiten änderst angepasst - in deinem Fall mit der Rechnung Urlaubsanspruch(aktuell)/2*5 .
Sonst wäre man ja im Nachteil, wenn man bis Oktober gar kein Urlaub genommen hat. Versuche in freien Wochen zu denken, dann wird es klar.

4

Deinen Beitrag hab ich nicht kapiert!
Bis Oktober habe ich keinen Urlaub genommen.
Erst im Dezember 3 Tage, womit ich laut meiner Rechnung noch 10 Tage übrig haben müsste.
Laut Abrechnung aber nur noch 7.
LG

6

Sorry, ich kann es nicht richtig erklären.
In meiner Rechnung hättest du 21 Tage (-3, die du schon hattest), weil der Urlaubsanspruch der im Oktober noch vorhanden war umgerechnet werden muss und zwar unter Berücksichtigung deiner neuen Arbeitszeitverteilung.
Wenn du dir vorstellst, dass es ja bezogen auf zwei Tage die Woche ca. Vier Wochen "frei" gewesen wäre, kann es ja nicht sein, dass es bei mehr Arbeitstagen auf einmal nur noch knapp über zwei Wochen sind.

Die rechtliche Grundlage kenne ich nicht (man könnte Mal ins Bundesurlaubsgesetz schauen), aber ich habe schon öfter meine Arbeitstage angepasst und es wurde immer wie von mir oben neu berechnet.

weitere Kommentare laden
5

Komme auch auf 13 Tage.

Top Diskussionen anzeigen