Kosten Miete/Abtrag Kredit

Hallo, mich würde mal interessieren was ihr derzeit an Mietkosten bzw Kreditantrag für euer Haus richtig Wohnung bezahlt? Wir zahlen momentan für unser Haus 1200 € an Miete Plus ca. 300 NK. Das entspricht ziemlich genau 33% unseres Familieneinkommens. Aber wirklich mehr könnten wir uns auch gar nicht leisten. Momentan zahlt man ja leider hohe Mieten gerade in Großstädten.

1

Was genau möchtest Du denn mit der Frage bezwecken? Hören, dass ihr viel/ wenig zahlt? Im der Norm seid?

Dass Miete günstig ist, Eigentum teuer? Das Miete teuer ist und Eigentum günstig?...

Was magst du also hören?

Es hört sich so an, als wenn ihr überlegt, etwas zu kaufen ?

Sag ich nur durch die paar Zahlen von dir: lass es! Miete ist nicht gleich Kreditantrag, denn als Mieter kannst du wegen jedem Pups den Vermieter Anrufen, der dann die Kosten/ Investitionen übernimmt, als Eigentümer musst du zusätzlich zum Abtrag immer noch Geld zur Seite legen, denn Reparaturen und Investitionen sollten zusätzlich zum normalen Leben und weiteren Sparen drin sein . Grobe Faustregel ist: pro qm etwa einen Euro pro Monat als Rücklage nur fürs Haus.

2

Absolut richtig! Bei älteren Häusern ist sollte diese Investionsrücklage sogar 2 - 3 Euro pro qm im Monat betragen. Dies muss man sich neben dem Kreditabtrag und den restlichen Nebenkosten leisten können, was meint, dass es ganz nett ist wenn man nach Abzug all dieser Kosten nicht gezwungen ist dann nur noch von Nudeln mit Ketchup zu leben.

3

Wir haben für unsere Wohnung früher 1200€ bezahlt. Für unser Haus sind es 1800€.

4

Wir kaufen nicht.
In 20 Jahren ist mein Mann in Rente und ich müsste alleine zahlen. Das ginge nicht.

1200€*12*20Jahre= 288000€.
Dafür bekämen wir hier nichts. Obwohl auf dem Platten Land

5

Und NK und Rücklagen und Zinsen müssen natürlich auch noch berücksichtigt werden...
Zack ist man bei 2500€ ... Das wären bei uns knapp 45% ... Ham wa nich ;-)

6

Bis zur Rente sollte ein Haus bezahlt sein

weitere Kommentare laden
8

wir zahlen ca. 1000 für den Kredit und 400 NK. eigene Immobilie. Haben die aber vor 16 Jahren günstig gekauft und selbst saniert.
heutzutage würdest du hier SEHR viel mehr bezahlen. das würde ich nicht machen. da bezahlt man ja ewig und drei Tage oder isst nur noch Spaghetti mit Ketchup.

12

Das kommt doch immer auf das Einkommen an!

32

sag bloß. ich habe die hier genannten oder geschätzten Zahlen genommen und eine Userin zitiert, weil es lustig klang. wer 3millionen auf dem Konto hat fragt sich nicht bei urbia ob man in etwa 1300 miete oder Kredit bezahlt.

20

Wir haben vor 2 Jahren ein Haus gekauft und zahlen im Moment 500 € für den Kredit und NK liegen bei etwas unter 200 €. Da wir in München wohnen kommen wir mit Eigentum wesentlich günstiger, wie wenn wir eine vergleichbare Immobilie mieten würden. Zusätzlich legen wir jeden Monat 200 € für Rücklagen zurück, da das Haus aber noch nicht so alt ist hatten wir bis jetzt Glück.

LG
Visilo

26

Du hast eine Null vergessen???

Oder willst du uns hier veräppeln?

Hypothek in München, Haus vor 2 Jahren gekauft, aber nur 500 € Kreditkosten? Wohnt ihr in einer Fertiggarage?

27

Nein ,wir haben nur etwas über 100.000 aufgenommen wir hatten schon eine abbezahlte Wohnung welche wir sehr gut verkaufen konnten. Wir hatten auch Glück wir haben das Haus für 675.000 bekommen da die Besitzer es schnell verkaufen mussten ( Scheidung).

LG
Visilo

weitere Kommentare laden
21

Wir zahlen für unsere Doppelhaushälfte 550€ Miete kalt.
So richtig günstig wäre Eigentum also nicht, ist aber geplant.

Hauskauf wird mit max 200.000€ inkl. Kaufnebenkosten veranschlagt. Geplant ist Alleinlage und ruhig ein wenig renovierungsbedürftig. Hier auch aktuell kein Problem.

23

Hallo susi9090,

wir haben von 2014 - 2018 ein Einfamilienhaus gemietet, das kostete 620 € Miete kalt.
Dazu kam allerdings nochmal genauso viel an Nebenkosten (vor allem Heizkosten, Haus alt und nicht gedämmt, usw.).

Dann haben wir neu gebaut (KFW 55). Wir bezahlen 1.250 € Kredit + 400 € Nebenkosten.
Es ist ein Annuitätendarlehen, wie die 1.250 € in Tilgung + Zinsen aufgeteilt sind, weiß ich so spontan allerdings nicht.

24

Für 1200 € kalt kann man bei uns kein Haus mieten, eher eine 2-3-Zimmer-Wohnung.

Wir zahlen monatlich 5.200 € Hypothek und ca. 350 € Nebenkosten.

Wichtig finde ich, dass wir das Haus abbezahlt haben, bis mein Mann in Rente geht.

Danach ist unser Einkommen nämlich erheblich niedriger, wahrscheinlich ist das bei allen so.

33

5200 an Hypothek? Wow

48

ich habe die Sondertilgung, die wir jährlich leisten müssen, auf den Monat umgelegt und zur normalen Rate dazugerechnet

25

Wir leben in einer DHH zur Miete. An den Vermieter gehen 920 Euro, Strom Wasser Gas werden separat gezahlt, aktuell 220 Euro.

Top Diskussionen anzeigen