Arbeitgeber-wann sagen?

Hallo,

Ich bin wahrscheinlich in der 4-5 Schwangerschaftswoche.

Ich arbeite als Erzieherin und habe nun ein Problem.
Ich war die letzten 2 Wochen wegen einem Infekt krankgeschrieben, jetzt müsste ich morgen wieder arbeiten.

Ich habe echt Angst wegen den Krankheiten, mein Immunsystem ist eh noch nicht ganz fit.

Wie habt ihr das gemacht/ Wann habt ihr das gesagt?
Ich hab Angst vor einer FG und vor dem dummen Fragen danach wenn ich wieder kommen sollte.
Ich hoffe ja das alles gut ausgeht

1

Hallöchen,
ich selbst bin auch Erzieherin (Elementarbereich) und wusste, dass wenn ich schwanger bin, direkt ein BV bekomme, nachdem ich die Bestätigung vom Arzt habe, sodass meine Leitung von der Ss schon in der 6.Woche Bescheid wusste.
Weißt du zufällig wie dein Träger bzw. deine Kita das handhabt? Ist meist von Bundesland und Träger unterschiedlich..hier in HH bekommen die meisten eigtl. direkt ein BV.
Alles Gute Dir!🐳

Kelly mit 🌸 (30.Ssw)

2

Hallo

Ich habs immer gleich zu beginn gesagt, arbeite in der pflege.
Ich hab sehr kulante arbeitgeber, deswegen war es mir wichtig, dass sie schon vorgewarnt sind, einfach falls was währe wissen sie bescheid und können auch anders reagieren, sind darauf vorbereitet.

Glg alyal

3

Hallo,

Also Ich würde erst die Bestätigung vom Arzt abwarten. Bei meiner ersten Schwangerschaft habe Ich es direkt gesagt und es hat sich als ein Windei herausgestellt.
Dieses Mal sage Ich es erst in der 13. Woche offiziell. Mein Arbeitsgeber ist schon vorgewarnt das Ich ab einen bestimmten Datum wahrscheinlich ausfallen werde (bei uns werden schwangere direkt ins BV geschickt). Allerdings gibt es bei uns keine Infektionsgefaht.

4

Hallo

Als was arbeitest du?

5

Ich bin in der Hotelbranche aber zu viele Punkte sind einfach nicht Schwangerenfreundlich.

weitere Kommentare laden
8

Hallo!
Du musst leider den Arbeitgeber informieren, sonst kannst du nicht geschützt werden. Du kannst um Diskretion bitten, so dass nur die Menschen etwas erfahren, die es unbedingt wissen müssen, aber es muss leider sein.

Top Diskussionen anzeigen