Steuerklassenwechsel: Abzüge bei Elterngeld?

Hallöchen liebe Community,ich finde leider im Netz keine Antwort auf meine Frage.
Am 7.6 habe ich geheiratet.
Am 20.8 kam meine Tochter zur Welt.
Zu nächsten Monat wurde nun die Steuerklasse gewechselt. Mein Mann hat die bessere also 5? Und ich 3.
Er bekommt auch nächsten Monat schon sein Gehalt danach.
Ab 18.12 bekomme ich dann Elterngeld(Mutterschaftsgeld wurde verlängert wegen Frühchen). Dieses wurde ja nach Steuerklasse 4 berechnet.
Meine doofe Frage die vlt schnell beantwortet werden kann.Wird von dem Elterngeld nun noch was abgezogen wegen dem Steuerklassenwechsel?Falls ja,wie viel Prozent in etwa?
LG

Mein Mann hat Steuerklasse 3 und ich 5.So Rum.

Nein, das spielt dann keine Rolle mehr.

Hallo,

Abgezogen wird nichts mehr, aber bei dieser Konstellation der Steuerklasse während Elterngeldbezug kann es zu saftigen Steuernachzahlungen kommen weil das Elterngeld mit angerechnet wird (Progressionsvorbehalt) und der berufstätige Ehepartner nur sehr wenig an Steuervorauszahlung leistet.

Top Diskussionen anzeigen