Schwanger als Erzieherin

Hallo,

gestern konnte ich endlich positiv testen.#verliebt
Meinen Termin zu Ultraschall habe ich in knapp 2 Wochen.

Ich arbeite in einer Kita als Erzieherin mit kindern von 6 Monaten bis 6 Jahren. Allerdings sind bei uns in der Einrichtung auch Kinder ohne jegliche Impfung.

Nun zu meiner Frage, darf ich dann noch weiter arbeiten oder besteht ein Risiko für die Schwangerschft?

Ist zufällig jemand auch Erzieherin der es ähnlich ging?


Liebe Grüße

Hallo ich bin auch Erzieherin und habe normal bis in die 35 Ssw gearbeitet. Wenn ein Kind zbs eine ansteckende Krankheit hatte durfte ich nicht arbeiten.. aber sonst ging alles gut 👍

Und warum hast du dich nicht nach deiner Teenager-Zeit impfen lassen? Ich finde es ehrlich gesagt erschreckend, dass es beim Kitapersonal Impfverweigerer gibt

Oh wow! Ich bin ganz deiner Meinung! 😳

Hallo, ich bin keine Erzieherin aber kinderkrankenschwester und habe bis zur 36. SSW gearbeitet. Auf einer pädiatrischen Kinderstation.

Hallo, ich bin Heilpädagogin in der Krippe. Bei mir wurde ein Bluttest gemacht und da ich nicht gegen Ringelröteln immun bin und die Gefährdungsanalyse ergeben hat,das der Arbeitsplatz nicht geeignet mehr ist,habe ich sofort ein Beschäftigungsverbot seit der 8 SSW bekommen!

LG 🍀

Top Diskussionen anzeigen