Kinderverletzengeld

Hallo,

Mein Sohn hat sich in Kindergarten ganz unglücklich den Arm gebrochen.
Die Fraktur musste mit einer OP gerichtet werden, es wurde ein bisschen Metall eingebaut. Anschließend kam ein paar Tage noch ein schicker Gips darüber.

Aufgrund dieser Fraktur stehen in Zukunft immer wieder Arzttermine in der Klinik an.
Für diese Termine muss ich ja von der Arbeit fern bleiben.
Ersetzt mir die Unfallkasse auch diese Termine ein Teil meines Gehaltes über das Kinderverletzengeld?

Wie viele Tage erstattet die Unfallkasse das Kinderverletzengeld?
Oder kocht da jede ihr eigenes Süppchen?

1

Hallo, kann ich mir nicht vorstellen. Du bist ja nicht die Einzige, die mit ihm zum Arzt kann, außerdem kannst du Urlaubstage (oder einzelne U-Stunden je nach AG) nehmen, solche Kontrolltermine sind ja nicht spontan, sondern haben etwas Vorlauf.
Die Versicherung wird auch keine extra Oberteile bezahlen, damit der Gipsarm durchpasst, kein Benzingeld/ÖPNV etc.
Die Versicherung bezahlt die Behandlung, das ist - im Vergleich zu den meisten anderen Ländern - bereits purer Luxus :-).
Gute Besserung für deinen Sohn!

2

Stundenweise Urlaub geht bei uns nicht...
Außerdem muss ja das Kind nach dem Arztbesuch wieder betreut werden.
Oder macht es Sinn es für zwei Stunden wieder in den Kindergarten zu bringen?

Alleine die Nahtkontrolle ging bis elf (2h) in der Klinik!

Am Tag des Bruches war ich ihm um 12uhr in der Klinik... Zwei Stunden später habe ich erst den Arzt gesehen!!
Um vier hatten wir ein vorläufige Diagnose, durften dann noch ne Stunde warten bis der Chefarzt die finale Diagnose gestellt hatte.

Damit er in den Kindergarten gehen durfte, hab ich eine Bescheinigung vom Kinderarzt benötigt, dieser hatte erst nachmittags Zeit.

Also inzwischen zwei Arbeitstage die uns fehlen.... Und wir sind noch lange nicht fertig.

Demnächst steht die Gipsabnahme mit Röntgenkontrolle an.

In ein paar Monaten die Metall Entfernung.

Dafür bestimmt auch Kontrolltermine danach und davor.


Termine sind ja immer in der Chirurgischen Ambulanz, die ja auch die Rettungswagen versorgt.

5

Arbeitest du ganztags?
Man kann die Nachsorgetermine doch auch nach der Arbeit legen. #gruebel

3

Ruf dort doch einfach an. Die werden es am besten wissen und können Dir auch direkt sagen, was Du ggf. tun/beantragen kannst.

4

Hi, im Gegensatz zur Krankenkasse zahlt die Berufsgenossenschaft sehr viel mehr, du kannst dort anrufen und dich informieren .
Kinderkrankenattest läuft trotzdem über die Krankenkasse, die leitet das weiter, auf dem Attest steht dann Unfallkasse und es ist als Unfall vermerkt. Das Verletztengeld ist höher als das Kinderkrankengeld. Auch Rezepte usw. werden bezahlt
Am besten wie gesagt die Unfallkasse anrufen, wenn Fragen sind.

Top Diskussionen anzeigen