Schulden und schwanger

Hallo Mädels,

ich schreibe mit einem anonymen Account weils mir peinlich ist sowas offen zu legen.

Ich erwarte in ein paar Monaten mein erstes Kind.

Leider weiß ich nicht wie ich das alles meistern soll mit den Schulden.

Mein Vertrag endet nach einem Jahr, genau dann wenn das Baby kommt.
Ich weiß nicht was ich für mich beantragen soll. Ein Termin mit ProFamilia erfolgt bald.

Ich zahle jeden Monat mindestens 1000€ Schulden ab. Bin im jugendlichen Alter leider echt scheisse mit Geld umgegangen und hab nun den Salat.

Von dem Geld was der Staat mir dann geben würde, könnte ich die Schulden nicht begleichen.

Was habe ich für Möglichkeiten? Ich werde auch gleich einen Termin mit einem Schuldnerberater ausmachen.

Ich hab echt Angst vor dem Tag wenn die kleine dann geboren wurde und ich ohne mein Gehalt dann da stehe.

Vielleicht habt ihr Ideen wie ich das meistern kann?

Liebe Grüße

1

Erstmal bekommst Du ja Mutterschutz-/Eltern- und Kindergeld sowie Unterhalt für das Kind und stehst nicht mittellos da im ersten Jahr und kannst Dir frühzeitig Gedanken machen, wie Du möglichst schnell wieder in den Job einsteigen kannst nach dem Elterngeld.
Lebst Du mit dem Kindsvater zusammen?

Gruß
W

3

Mir würde es auch selber erstmal reichen nur ein Jahr zuhause zu bleiben.
Möchte nur einfach alles zahlen können..
habe bald einen Termin zur Besprechung bei profamilia...
ich bin mit dem kindsvater zwar in einer Beziehung, jedoch leben wir nicht zusammen und sind auch nicht verheiratet.

4

Trotz allem ist er dir und dem Kind zu Unterhalt verpflichtet!

weiteren Kommentar laden
2

Hallo

Möglichst schnell wieder einen Job suchen.
Der Ob muss auch Unterhalt Zahlen, Er und Kindergeld gibt es auch.

6

Wie schon geschrieben. Du bekommst unterhalt vom kv und evtl kannst du die schuldenzahlungen ein paar monate aussetzen.

Am besten suchst du dir auch jetzt sofort schon nen krippenplatz und nen job.

7

Mal ganz egal wie es finanziell weitergeht: Ich habe einen entscheidenden Tipp für deine Gesamtsituation. Hör nie auf, den Kontakt mit deinen Gläubigern zu suchen. Wenn Du mal ne Rate nicht bezahlen kannst, oder nur weniger..... ruf dort an und melde Dich. Das ist die halbe Miete.
Ich vollstrecke gegen einige solche Schuldner. Und solang sich die Schuldner bei mir melden, sind die Fronten weniger verhärtet und man gibt sich auch mal mit weniger zufrieden.

8

Und vielleicht auch weniger raten als 1000 vereinbaren?
Lg helen

Top Diskussionen anzeigen