Eilig! Brauche Hilfe von Rechtschreibprofis: Groß oder Kleinschreibung?

Hallo.

Ich muss ein Schild schreiben:

"Fotografieren und Filmen ist nicht erlaubt."

Schreibe ich "filmen" groß oder klein???

Danke!

1

Hallo,

Du schreibst beides groß: das Filmen und das Fotografieren...

Wenn Du Dir unsicher bei sowas bist, stell einen hypothetischen Artikel davor; dann ergibt sich das meistens von selbst.

LG
Krümel

2

Hallo #blume

Filmen in diesem Zusammenhang groß#winke

kommt von "Das Fotografieren und das Filmen....".

Aber ich stolpere gerade über das "ist".....sollte das nicht "sind" heißen?#kratz Klingt aber total doof#kratz
Ich habe gerade einen Knoten im Hirn.

Im Zweifel "Fotografieren und Filmen verboten" #schwitz

#liebdrueck
Sanne #sonne

3

Wie bereits geschrieben: beides wird groß geschrieben. Dazu muss man - nebenbei bemerkt - noch nicht einmal "Rechtschreibprofi" sein.

Da ich unnütze Verneinungen vermeide, würde ich schreiben:

Fotografieren und Filmen (sind) verboten.

Mit klarer Präferenz für die Version ohne "sind".

4

Danke für Eure Antworten.
Instinktiv hatte ich Filmen auch Groß geschrieben, aber bei mehrmaligem Lesen kam ich dann doch ins Zweifeln...

Über das ist/sind bin ich auch gestolpert, habe aber eindeutig die "ist" Variante bevorzugt.

Danke nochmal.
Lilly

5

Kommt drauf an, wie es gemeint ist.

"Ist" wäre zu verwenden, wenn "Fotografieren und Filmen" als Einheit gemeint ist. Es wäre also verboten beides zu tun, eines von Beiden dagegen nicht.
Ich würde also in jedem Fall "sind" schreiben, um klar zu stellen, dass sowohl Fotografieren als auch Filmen verboten ist.

7

Vollste Zustimmung!

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

Filmen und Fotografieren - beides groß, es sind nominalisierte Verben.
Zudem, denke ich, müsste es "sind" verboten heißen.

LG
delfinchen

10

Film- und Tonaufnahmen sind verboten.

;-)

alternativ: ein verbots-schild-fotografieverbot aus dem Internet kopieren und ausdrucken ...

:-p

Top Diskussionen anzeigen