Tochter hatte Unfall im Kindergarten - was zahlt die BG?

Hallo,

meine kleine Tochter hatte einen Unfall im Kindergarten. Ein Junge hat zu schnell am Seil gezogen beim Pferdespiel und sie ist gegen einen Stein mit dem Kopf geknallt.

Nun würden wir gerne wissen was die BG hier alles zahlt?

Kennt sich hier jemand aus?

vg
engel

1

Wenn das Kind dem D-Arzt vorgestellt wurde übernimmt die BG alle anfallenden Behandlungskosten.
Du wirst davon nichts mitbekommen, das regeln die Arztpraxen.

Hast nicht geschrieben welche Verletzungen sie hat, sollten da Folgen von zurückbleiben zahlt auch da die BG später.
Alles was mit dieser Verletzung zu tun hat läuft einfach nur nicht über die Versicherungskarte sondern über die BG. Die BG ist wie eine normale Krankenversicherung nur für diese Verletzung und ihre Folgen.

2

Hast du den Unfall auch der privaten Unfallversicherung gemeldet?

Gruß

Manavgat

4

Woher willst du wissen ob sie eine hat oder nicht?

5

Sie selbst wird wissen, ob sie eine hat, oder nicht?

Gruß

Manavgat

weitere Kommentare laden
3

Im Grunde übernimmt die BG die Aufgabe der Krankenkasse. Falls es auch Spätfolgen gibt, hat dein Kind einfacher die Möglichkeiten, an Reha & Co. zu kommen. Für euch ist es viel mehr Aufwand - gerade bei Spätfolgen.

Top Diskussionen anzeigen