Geringfügige Beschäftigung u Krankschreibung????

<<Ich habe neben meinem Studium geringfügig gearbeitet und wenn ich da krank war, hatte ich eben Pech und habe kein Geld verdient!<<

Hier hast du dich ganz schön übers Ohr hauen lassen. Selbst da hättest du Anspruch auf dein Geld gehabt. Natürlich nur für die Tage wo du auch normalerweise hättest arbeiten müssen.

Hallo,

also ganz richtig ist das nicht...
Wenn DU krank bist dann kekommst du dein Gehalt bezahlt, aber wenn dein KIND krank ist und du die KIND-KRANK-AU bringst dann bekommst du bei nem 400,-€ Job nichts. Nur wenn du angemeldet bist, also auch KK bezahlst. Erkundige dich bei deiner KK, sie wird es dir sagen, so war es bei mir auch...

LG Bea

Top Diskussionen anzeigen