So, nun isses passiert - Hochzeitsfotograf

Hallo ihr,

ich hatte ja schon mal vor ein paar Wochen gepostet

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=28&id=2729306

Nun habe ich endlich den Fotograf erreicht.
Irgendwas hat mit der Kamera nicht funktioniert.
Jedenfalls sind nur einige Bilder von mir und meinen Mann dabei und diese auch voellig ueberbelichtet. Also von den Farben etc keine sonderlich gute Qualitaet.
Alle Foto's von der Trauung selbst und den Familienfotos danach und weg. Keine Chance diese wiederzubekommen.
Er irgendwelche Rettungsprogramme am Computer benutzt und diese konnten eben nur einen Bruchteil retten und da ist die Qualitaet wirklich nicht besonders.
Als "Entschaedigung" bot er uns nun eine Fotosession im Studio and und ehrlich gesagt, das sit so gar nicht mein Ding und interessiert mich nicht.

Zahlen werde ich fuer diese paar Foto's in der Qualitaet sowieso nicht.

Was kann ich jetzt machen? Kann man auf Schadensersatz klagen? Zurueckbringen wuerde es die Fotos auch nicht, aber irgendwie will ich ihn nicht 'ungeschoren' davonkommen lassen, momentan bin ich wirklich sauer.

Ich werde demnaechst mit meinem Anwalt in Deutschland reden, aber vielleicht hat ja der eine oder andere hier Erfahrungen gemacht.

Danke & LG

Biene (die jetzt am liebsten einen Schnaps trinken wuerde)

oh das ist echt schlecht - aber ich denke, da kannst Du nix gegen machen außer nicht bezahlen für nicht erbrachte Leistung.

Schade...

So gut scheint er dann doch nicht zu sein, denn einem Profi darf das nicht passieren...

Geld würde das auch nicht wieder gut machen....

Was Dir bleibt, wäre das Shootingangebot anzunehmen, aber unentgeltlich... wenn er da mitmacht...

Sei froh, dass wenigstens ein paar Fotos vorhanden sind...

Hi,

er ist professioneller Fotograf, ich habe keine Anung wie das passieren konnte.

Fotoshooting interessiert mich nicht, absolut nicht. Ich stehe nicht sonderlich auf diese kuenstlichen Familienfotos.

Die Fotos, die er geliefert hat sind dermassen kacke in der Qualitaet, dass ich mir eher die von der Familie gemachten Fotos ins Album klebe.

Danke & LG

Biene

Ich hatte letztens nichts geschrieben, aber befürchtet, was jetzt eingetreten ist. :-[

Gibt es denn einen Vertrag über seine Dienstleistung?

Ja, gibt es. Habe ich momentan nicht zu Hand, liegt bei meinen Eltern. Aber es liegt ein schriftlicher Vertrag vor.

Ich würde versuchen, hier Schadenersatz geltend zu machen, wie das rechtlich aussieht und machbar ist, sollte man einem Anwalt prüfen lassen.

Und ne Studiosession für lau (auch wenn's nicht Dein Ding ist).

weiteren Kommentar laden

Sorry, aber in dieser Masse tut es echt in den Augen weh:

http://www.apostrophitis.de/


Treffer in der Duden-Suche
Fo|to, das; -s, -s, schweiz. auch: die; -, -s: Kurzf. von →Fotografie: ein gestochen scharfes, verwackeltes ...

Schlechten Tag gehabt?

>>tut es echt in den Augen weh<<

Wunderbar - Ziel erreicht.

weitere Kommentare laden

Ich an Deiner Stelle würde 3-4 Schnaps trinken .... und auf das Angebot eingehen, die Fotos nachzustellen... ist zwar nicht toll, aber immerhin. Ne andere Möglichkeit gibts ja nicht und Anwalt etc. wäre mir zu umständlich. Zumindest, wenn der Fotograf diese Session kostenlos anbietet und sich entschuldigt.

Richtig sauer wäre ich drüber, dass er sich nicht gleich meldet und entschuldigt, sondern Dich erst warten lässt.

LG, Nele

Er hat mich wochenlang warten lassen und mich nicht zurueckgerufen, Nele.
Nee, nachstellen kommt fuer mich nicht in Frage.
Die Trauung kann ich nicht nachstellen und ich kann auch nicht saemtliche Schotten einfliegen lassen, damit ich die Familienfotos habe, denn DIE sind mir die wichtigsten.
Bilder von mir und Colin gibt es ausreichend, da hat die Familie fuer gesorgt.

Anwalt ist fuer mich gar nicht umstaendlich, da gut befreundet;-)

Danke,

Biene

Das meine ich, da wäre ich auch böse.

Na gut, wenn es von Euch Bilder gibt, ists tatsächlich überflüssig.
Hätte gedacht, dass ihr dan wenigstens für lau ne Familiensession bekommt.

Du kannst ja mal n Anwaltsbrief aufsetzen lassen (hab ich auch oft über ne Freundin gemacht - da regen die sich wesentlich schneller als wenn man selbst schreibt).

Aber auf ein langes Hickhack hätte ich persönlich keinen Bock...

Und, Schnaps schon runter?? :-)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen