verdienst als stationsleitung i.d. altenpfleg?

hallo da,

ich brauche eure hilfe. ich werde im internet nicht schlau draus.

mein chef brauch dringend eine stationsleitung.
er nimmt selbstverständlich an, dass ich diese aufgabe übernehme(nur weil die kollegen zu wenig deutsch sprechen).

ich komme mir irgendwie veräppelt vor. er will mir einen brutto-lohn von 1600 euro bei 75% (=132std. / monat) geben.
das sind nur 12, 12euro stundenlohn.
die vorgängerin hat 13 euro std. lohn bekommen und die stellvertretung (aufgepasst) bekommt 14 euro die stunde.

mein problem bei alle dem ist, dass ich keine stationsleitung machen wollte. ich habe 2 kleine kinder und bin erst seit kurzem wieder in meinem beruf.
ich wollte erst wieder reinkommen. bin auch eher ein mensch, der sich leiten lässt und nicht selber die leitung übernimmt.
ich finde mich ja schon nicht geeignet dafür. und der chef fragt mich nicht mal, nein, er sagt, " jaja, sie sind stationsleitung, es ist ja sonst niemand im tagdienst."

mei, ich bin total gefrustet, das es so läuft. wollte unsere haushaltskasse endlich aufbessern, damit wir mal wieder in den urlaub fahren können.
und nicht totale verantwortung für das ganze altenheim haben.
ich weiss nicht mal, was genau alles auf mich zukommt.
habe ja keinen kurs dafür gemacht, chef meint, wenn man 2 j. in pflege gearbeitet hat, braucht man keinen kurs. stimmt das?

hilfe hilfe hilfe....
bitte antwortet recht bald....
oje, eure michaela aus rosenheim 32j. alt, (tommi 6 j. und annika 2 j.)

Hallo Michaela,

ist man im Altenheim auch im TVÖD eingruppiert?
Falls ja, in welcher Tarifgruppe bist du denn drin?

LG Diana

Hallo

Das kommt immer darauf an. Wir( Caritas) sind es.


Gibt aber auch viele, die privat sind, die nicht TVÖD zahlen.

BIanca

Guten Morgen,

wenn du in googel TVÖD eingibst, dann kannst du dein Gehalt normalerweise berechnen.

Meine alte Stationsleitung - bin Krankenschwester - bekommt bei einer 100% ca. 1800-1900€ netto ausbezahlt.

weitere Kommentare laden

Lass dir ausrechnen, was dir tariflich zusteht und dann sag deinem Chef, dass du unter diesem Lohn nicht arbeitest. Dass er dich dafür einstellen will, würde ich nicht ausschlagen. Das ist doch überaus positiv.




Hi ,


ich bin Krankenschwester u. arbeite seit knapp 12 Jahren auf einem Betreuten Wohnbereich einer Residenz im Nachtdienst.
Ich verdiene auf jeden Fall als 30h Kraft mehr als Du ...

Unsere Station hat eine richtige PDL ,das war bei uns Vorschrift.

Auf jeden Fall geht es mir so wie Dir ,ich könnte mir so
eine Tätigkeit überhaupt nicht vorstellen ...habe auch 2 Kinder ...
Da bindest Du schon viel Zeit ans Bein u. kommst NIE pünktlich raus ....
Die Bezahlung halte ich für solch eine Position viel zu niedrig.

Überlege es Dir gut ,es ist schon sehr stressig!

LG Kerstin

Darf ich mal fragen, was denn eine normale Kraft bei euch verdient?

Das ist ja echt pure Ausbeutung! #schock
Ich würde es nicht machen, soviel Verantwortung bei einem so niedrigen Gehalt!

Da bekomme ich ja wesentlich mehr und bin keine Leitung.




Top Diskussionen anzeigen