In der Elternzeit als Inventurhilfe arbeiten erlaubt?

Hallo,
ich habe gestern einen Aushang bei C&A geshen, dass dort Leute für die Inventur gesucht werden. Ich möchte mich nächste Woche dort melden und das machen.
Nun habe ich mal gehört, dass man dies in der Elternzeit nicht darf.... stimmt das? Und warum? Habe mich mal zu beginn der Elternzeit auf so eine Anzeige bei Marktkauf gemeldet, das fragten sie gleich, ob ich in Elternzeit bin und haben mich deshalb nicht genommen. Oder lag es daran, dass ich damals noch Elterngeld bekommen habe? Jetzt bekomme kein Elterngeld mehr und habe in den vergangenen Wochen als Stützkraft gearbeitet.
Eigentlich dürfte doch nichts dagegen sprechen, oder?

Danke für eure Antworten

Heidi

1

Hallo Heidi,

dein AG muss einem Job zustimmen. Ansonsten spricht da an sich nix gegen.

LG
Barbara

2

Du darfst das! Érkundige dich einfach mal bei der Erziehungsgeldstelle.

Ich bin auch wieder mit 25 h die woche arbeiten gegangen.


gruß

3

Hi,
ich wollte auch als Inventurhilfe arbeiten bei B**ha**. Sie nehmen keine aus Elternzeit, da sie Versicherungen zahlen müssten und das wäre zu kompliziert.
Im Prinzip dürfte dem nichts im Wege stehen, solange Dein Ag mitspielt.
Simone

Top Diskussionen anzeigen