Kindergeld Nachzahlung (ALG 2)

Hallo,

ich beziehe seit 01.04.2008 alg2, davor habe ich alg1(ab 01.04.2007) bezogen.

Jetzt habe ich eine Nachzahlung für Kindergeld von 1938 € für den Zeitraum vom 01.04.2007-31.03.2008 erhalten und der ARGE wurde für den Zeitraum 01.04.-30.06.08 des entsprechende Geld überwiesen.

Jetzt frage ich mich ob ich das der ARGE berichten muss?! Wird mir die Nachzahlung dann als Einkommen angerechnet?

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Guß Anne

1

Hallo Anne,

ich kann Dir nur schreiben wie es bei mir damals war (ich denke eine 100%ige Auskunft kann Dir nightingale geben)

Ich hatte über den zweiten Bildungsweg die Schule gemacht (direkt nach meiner Ausbildung)
Danach bekam ich Alg1 (durch meine Ausbildung davor).
Da das Alg1 weniger war als das Alg2 bekam ich dieses dann.
Ich bekam auch eine Kindergeldnachzahlung für die Schule die ich vor der Arbeitslosigkeit machte (wusste ich nicht das es mir zustand, habe es kurz vor Ende der Schule erfahren).
Mir wurde der Betrag komplett angerechnet.
Ist allerdings schon 3 Jahre her, vielleicht hat sich das mittlerweile geändert.

LG Alexa

2

Hallo,

hat dir die ARGE von Anfang an Kindergeld angerechnet?

"und der ARGE wurde für den Zeitraum 01.04.-30.06.08 des entsprechende Geld überwiesen. "

Was bedeutet dieser Satz genau? Hat das Jugendamt das Geld direkt ans Amt überwiesen?

Was ist seit 07/2008? Wird seither das Kindergeld normal gezahlt und beim ALGII normal angerechnet?

LG

3

Wer redet den von Jugendamt? Hier ist die Rede vom Kindergeld, das kommt doch von der Familienkasse über Nürnberg von der Bundesanstalt.

5

Ja,

das war ein Fehler von mir.

Die Fragen bleiben dennoch die gleichen.

Man ersetze lediglich Jugendamt durch Familienkasse.

Danke
Mel

weiteren Kommentar laden
4

Ich versuche es nochmal ein bisschen zu ordnen.

Als ich ALG1 (April07-April08) bezog stand mir eigentlich Kindergeld zu. Für diesen Zeitraum habe ich jetzt eine Nachzahlung bekommen. Da habe ich ja noch kein Alg 2 bezogen und da wurde auch nichts angerechnet.

dann bin ich in Hartz4 rein und das Amt hat mir das Kindergeld gezahlt (3Monate, dann wurde ich 21). Fur die Zeit hat die Familienkasse jetzt dem Amt das Geld überwiesen.

Meine Frage ist nun wird das beim ALG2 angerechnet obwohl ich in dem Zeitraum der Nachzahlung kein ALG2 bezogen habe.

Danke und Liebe Grüße

6

Ah,

jetzt wirds klarer.

Aber, ob das jetzt angerechnet wird, kann ich dir nicht beantworten.

Zum Einen wäre da das Zuflussprinzip, da würde es eigentlich angerechnet, aber es kann sein, dass es bei Kindergeld nicht so ist.

Da musst du noch auf eine Antwort von Nightingale oder Goldtaube warten.

LG Mel

8

Hallöchen

Wie ich schon oben schrieb, mir wurde es komplett angerechnet obwohl das Kindergeld nachgezahlt wurde für eine Zeit wo ich garkein Alg bekam.
Da aber die Nachzahlung erfolgte als ich Alg2 bezog lief es bei mir unter "Zuflussprinzip"

Aber wie ich schon oben schrieb, bei mir ist es auch schon etwas länger her und vielleicht hat sich das mittlerweile geändert.

LG Alexa

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen