viele schulden, was sollen wir machen?

Guten Tag

Ich habe mich soeben in diesem Forum angemeldet da eine Freundin mir diese Seite empfohlen hat.

Ich bin 21, habe eine 2 jährige Tochter.

Anfang letzten Jahres habe ich meinen jetzigen Mann geheiratet. (27)

Dieser hat leider sehr viele schulden "von früher"
Diese Schulden sind entstanden weil er wegen der Ausbildung umziehen musste, die Miete nicht soo billig war und er eben alles von seinem Lehrlingsgeld nicht zahlen konnte.
Er hatte sich dann von seinen Eltern was geliehen etc.

Leider hat er auch über seine Verhälltnisse gelebt. Er hatte einfach keinen richtigen Überblick über seine Finanzen und hat sich einiges gleistet was er sich nicht hätte leisten können (Urlaub, Autos usw usw)

er ist einfach mit seinem Lehrlingsgeld nicht ausgekommen und hat somit Monat für Monat mehr Schulden angesammelt.

es waren mehrere Gläubiger, hier ein Kleinkredit, da ein Kleikredit. Er hat auch immer alles brav abbezahlt.
also es kamen nie Mahnungen oder sonstiges.

Aufgrund der besseren übersicht hat er umgeschuldet.
er hat also einen großen Kredit aufgenommen und alle kleinen Summen abbezahlt.
die Gesamtsumme des Kredits beträgt knapp 30.000 euro und die monatliche Rate knapp 550 euro.

diese Rate wird jeden Monat bezahlt.

Nur leider haben wir die finanziellen Mittel nicht diese große Summe Schulden zu tilgen d.h. die monatliche Rate ist für unser Einkommen einfach zu hoch.
Wir schaffen es nicht mehr. Es ist ein Kreislauf. Dadurch das wir zu wenig Geld zum leben übrig haben machen wir zwangsläufig weitere Schulden da wir nicht wissen wie wir dies oder das bezahlen und irgendwas ist ja immer.
da geht was kaputt, dort kommt eine rechnung usw.

Wir haben kein Geld übrig, maximal 300 euro zum einkaufen im Monat.

aber alles andere können wir nicht bezahlen oder besser gesagt wissen wir nicht wie.

kürzlich kam eine Autoreperatur, 130 euro.
Dann ist noch ein runder Geburtstag.

aber wir haben keinen cent übrig. keine 5 euro und so ist das jeden Monat.
wir leben vom einen auf den nächsten Tag.

Vielleicht habt ihr ein paar Tips für uns was wir machen könnten?

nützt es was wenn wir einen Termin bei der Bank machen und um senkung der Rate bitten?
(Damals wurde die längste laufzeit von 84 Monaten gemacht und da betrug die Rate eben diese 550 euro)

Haben wir irgendwelche Möglichkeiten?

Privatinsolvenz?

Schuldenberater? inwiefern könnte er uns helfen? denn das Problem haben wir ja erkannt, es ist ein großer Kredit der uns das Genick bricht und wir können die Höhe der monatlichen Raten nicht tragen.

Ich sehe bei Schulden einfach rot und weiß nicht wie wir da rauskommen sollen und gleichzeitig "normal" leben können.
Vielen Dank wenn jemand antwortet.


MfG
Tulpe

1

Bestünde nicht die Möglichkeit, noch einen kleinen Nebenjob zu machen, um mehr Einkommen zu haben?

Natürlich könntet Ihr auch mit der kreditgebenden Bank bzgl. einer Ratensenkung sprechen, allerdings zahlt Ihr dann wieder obendrauf bzw. noch länger. Wie lange läuft denn der Kredit noch?

Ein Schuldenberater könnte einfach mit seiner Erfahrung sämtliche Ein- und Ausgaben prüfen und schauen, ob nicht doch noch irgendwo Sparpotential vorhanden ist. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Die Privatinsolvenz würde ich wirklich als allerletzten Ausweg sehen. Auch hier kann ein Schuldenberater Euch informieren, was genau das für Euch bedeuten würde.

Wie schon am Anfang gesagt, ich würde auf jeden Fall erstmal versuchen, einen Nebenjob zu finden, der Euch monatlich etwas entlastet.

LG
M

9

Hallo

Der Kredit läuft noch bis 2013 und wird bis dahin eben mit diesen monatlich 550 abbezahlt.

Ja, noch ein Nebenjob.

Danach suche ich händeringend und hatte auch schon ein paar bewerbungsgespräche doch bisher scheiterte es immer an den Arbeitszeiten - schichten.

eine Tagesmutter bräuchten wir dann und wir haben es schon genau durchgerechnet, letztendlich hätte ich dann monatlich nichts übrig bei einem 400 euro job und einer Tagesmutter und bei uns geht es ja in erster linie darum finanziell mehr raus zu haben.

21

Dann versuch es doch mit einem "Haupt"job und sucht Euch eine Betreuung.
Wenn Du voll- oder teilzeit in Deinem bisherigen Job arbeitest, bleibt doch sicher mehr über als bei nem minijob. Einen minijob könnte Dein mann neben seinem regulären Job am Wochenende machen. vorerst wäre das übrigens auch eine möglichkeit für Dich - hier suchen tanken händeringend Aushilfen für die wochenenden und nachts. Irgendwann ist Dein mann ja zuhause, sicher ja am wochenende.

Gruß,

W

2

Da ich gerade nicht viel Zeit habe, habe ich deinen Beitrag nur mal schnell überflogen.

"Aufgrund der besseren übersicht hat er umgeschuldet.
er hat also einen großen Kredit aufgenommen und alle kleinen Summen abbezahlt.
die Gesamtsumme des Kredits beträgt knapp 30.000 euro und die monatliche Rate knapp 550 euro."

Hat er schon mal mit der Bank geredet?
Mein Mann hatte auch einen Kredit ca. in dieser Höhe und er fing mit über 400 € pro Rate an, dann bat er um Senkung (runter auf 300 €) und zuletzt bat er um Halbierung der Raten. Er hatte aber jedes Mal die Situation erklärt: Zu Kreditbeginn war er Single, ohne Verpflichtungen. Dann kam ein Kind, dann das zweite. Hier und da änderte sich immer etwas. Und so haben wir mit der Bankberaterin zusammen einfach ein Schreiben für die Zentrale aufgesetzt und bekamen kurz darauf den Brief, das unsere weitere Senkung der Raten genehmigt ist.

12

Hallo

genau so ist es bei uns ja auch.

die ganzen Schulden hat er gemacht als er Single war, keine Verpflichtungen hatte ... dann kam Familie, Frau (ich) und Kind. die Lebensumstände haben sich einfach geändert.

Leider konnte mein Mann damals nicht so mit Geld umgehen und hat sich nicht so viel Gedanken um die Schulden gemacht.

Heute habe ich die ganzen Finanzen übernommen und wir führen genau Haushaltsbuch. Jede Ausgabe wird genau abgesprochen.


Ich werde morgen früh gleich die Bank anrufen (Credit plus) und einen Termin vereinbaren.
Ich hoffe das dann etwas zu machen ist mit etwas niedrigeren Raten.


Danke für deine Antwort

22

Ihr habt jetzt schon die längste Laufzeit....wollt Ihr dann 20 Jahre abzahlen?
Ich denke auch nicht, dass die Bank sich so einfach drauf einläßt, wie hier geschildert.
Seht besser zu, Eure Einnahmen so schnell wie möglich zu erhöhen.

Gruß,

W

3

Hallo,

also in meinen AUgen wäre der erste Weg natürlich der zur Bank. Denen auseinandersetzen, dass ihr 550 Euro im Monat nicht zahlen könnt und um eine geringere Rate bitten. Eventuell kann man den Kredit ja "teilen" und dann beide Kredite auf 84 Monate laufen lassen, so ergibt sich ja auch eine kleinere Rate. Die Bank sollte euch eigentlich ordentlich beraten.

Meiner Meinung nach müsstet ihr damit eigentlich gute Chancen haben, denn wenn ihr Privatinsolvenz anmeldet, bekommt die Bank ja gar nix mehr oder ganz wenig.
Ein Schuldnerberater ist sicherlich auch nicht verkehrt, die haben allerdings oft lange Wartezeiten, so dass ihr euch schnellsten drum kümmern solltet.
Aber mein Tipp: erstmal zur Bank und mit denen reden, parallell dazu einen TErmin beim Schuldnerberater ausmachen.

4

Wieso suchst du dir nicht einen Job und machst diesen wenn dein Mann daheim ist?
Ein runder Geburtstag ist zwar wichtig, aber nicht so wichtig das man Geld dafür ausgibt wenn man es nicht hat.
Das Auto muss man halt, wenn man es sich nicht leisten kann, stehen lassen und mit den Öffis fahren-das klappt auch am Land weis ja nicht wo ihr wohnt.
300 Euro finde ich, gerade in Deutschland und nur für drei Personen, nicht so wenig.

Eine Schuldnerberatung könnte euch sicher helfen, Privatinsolvenz hat auch seine Nachteile.
Natürlich könnte man versuchen mit der Bank zu sprechen das euch die Rate zu hoch ist und ob man diese vielleicht um 100-200 Euro reduzieren kann-dabei kann euch eine Schuldnerberatung auch helfen.

Über kurz odre lang wirst du ums Arbeiten nicht rumkommen, wenn ihr eure Schulden abbezahlen wollt.

lg carrie

10

Hallo

Ich habe bereits einen nebenjob und bin auf der suche nach einen zweiten, habe aber bisher keinen gefunden weil es mit den Zeiten einfach nie zu vereinbaren war.

Unser Gesamteinkommen beträgt etwa 2000 euro.

das auto stehen lassen, schön wenn man das könnte
Mein Mann muss allerdings täglich 50 km zur Arbeit fahren. bi dahin fahren garkeine Öffis
Ich habe kein Auto.

Danke für deinen Beitrag.

11

2000 Euro sind ansich ein schöner Verdienst-was zahlt ihr denn Miete usw.?
Schau wir haben gar kein Auto, da kein Führerschein, von daher finde ich natürlich ein Auto unnötig.
Arbeitet dein Mann am Wochenende?
'Wenn nicht könntest du Samstag und Sonntag arbeiten-ich weis dann ist kaum ein richtiges Familienleben möglich aber das ist dann ja nur befristet bis du wieder voll arbeitest.
Sind in den 2000 Euro schon Kinder und Elterngeld drinnen?

lg carrie

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Tulpe.

Wie wäre es mit einem 400 Euro Job nebenbei für deinen Freund, oder auch für Dich?? Das müsste doch machbar sein, so dass immer eíner von Euch bei der Kleinen ist und der andere jobbt.

Oder vielleicht kannst du die Kleine zu ner Omi bringen oder 2 Tage in der Woche in den Kindergarten und du gehst in dieser Zeit arbeiten?

Ohne Nebenjob sehe ich da wenig Chancen für Euch.

lb. Grüsse und alles Gute!
Carmen

6

Hallo,
bitte sucht eine anerkannte Schuldnerberatung auf. Die Beratungsangebote der Caritas oder Diakonie sollten hierbei nicht vergessen werden.
Schaut auch auf eure Versicherungen: Altersvorsorge, Bausparer, Lebensversicherungen, kurz alles, was nicht unbedingt nötig ist muss in dieser Situation beitragsfrei gestellt werden.
Man kann von nichts nichts zurücklegen und Sollzinsen sind teurer als Zulagen auf Vermögensbildung.
Wenn ihr nicht klar kommt, zögert nicht zu lange mit der PI - von selbst wird es nicht besser, es erschöpft euch nur.
LG
Mariella

7

hallo!

ich kenne das... allerdings ist es bei mir "nur" nen partner-handyvertrag, den ich dummes ding damals abgeschlossen hab und nicht bezahlen konnte... (der ehem. vertragspartner auch nicht, aber lief ja auf meinen namen)

also ich würde auf jeden fall nen termin machen und ratensenkung bitten! eigentlich ist sowas nie ein problem, wenn die sehen, dass man zahlungswillig ist!!! und das seit ihr ja!!!

das mit dem geburtstag... wenn es denn jmd ist, mit dem ihr gut klar kommt (und davon geh ich aus, sonst wäre der geburtstag ja egal), dann redet einfach mit denen! sie werden es verstehen!!!

ich wünsche euch alles gute!

liebe grüße, jule

13

Hallo

Danke für deine Antwort.

du hast natürlich recht mit dem Geburtstag.

Allerdings ist das mit dem "reden" so eine sache.
es ist ein Familiengeburtstag und keiner weiß etwas von den Schulden und das soll auch so bleiben.
Wir möchtes es nicht an die große Glocke hängen denn es ist ja nichts auf was man stolz sein könnte.

Natürlich halten wir das Geschenk so klein wie möglich, kleine Nettigkeiten müssen ja auch nicht immer Geld kosten.

Es war nur ein beispiel.

14

Wie wäre es wenn du selber was machst-bist du begabt in solchen Dingen?
Dann hättest du was für das Geburtstagskind und niemand müsste von euren Schulden erfahren.

Ich persönlich mache gerne Seidenmalerei-kommt auch gut bei meiner Familie an.
Mein Mann kann gut zeichnen und zeichnet sogar Bilder unserer Kinder.
Vielleicht kannst du nähen, häkeln, stricken usw...?

lg carrie

weiteren Kommentar laden
8

Hallo Tulpe,

geht zur Schuldnerberatung (Caritas etc)...

parallel Nebenjob... so könntest Du z. B. trotz Kind abends/nachts/am WE arbeiten, wenn Dein Partner daheim ist.

Oder Dein Partner zusätzlich einen Nebenjob.

Wir mussten da auch mal durch und schafften es ohne PI... klar es war anstrengend, aber wir verbockten den Mist (mein Mann vor meiner Zeit) und badeten es gemeinsam aus, indem ich dann losging, wenn mein Mann daheim war... half ja alles nix..

Eventuell gibt es ja sonst noch Einsparpotentiale, dazu müsste man aber mehr wissen (bei Bedarf darfst gern via VK schreiben).

PI wäre für uns jedenfalls die allerletzte Lösung, nachdem wir alles aber auch alles selber erstmal versucht hätten.

LG
Mone

17

Die Möglichkeit einer Ratensenkung sehe ich hier nicht...dein Mann hat ja schon die längste Laufzeit gewählt und da wird die Bank euch vermutlich nicht entgegenkommen (können/wollen).

Versucht es...aber versprecht euch nicht zuviel davon.

Hast du den Kreditvertrag mit unterschrieben oder läuft der auf ihn alleine? Wenn es wirklich nicht anders geht, bleibt ja nur die PI...wobei ich meine, dass ein Nebenjob IMMER zu kriegen ist, und der wäre definitiv das kleinere Übel.

18

der Kreditvertrag läuft nur auf ihn, es sind ja auch nur seine Schulden.

hm, einige schrieben ja hier das die Bank durchaus einer ratensenkung zustimmen könnte evtl.

Ich habe bereits einen Nebenjob und nein, einen zweiten zu finden der von der zeit her genau so passt das er mir mit den ersten nicht in die quere kommt und das die Betreuung unsere Kindes gesichert ist, ist nicht so einfach.

23

Ich habe 10 Jahre lang bei einer Bank gearbeitet und kann dir nur sagen, dass mein ehemaliger Arbeitgeber einer Ratensenkung NICHT zugestimmt hat, wenn der Kunde den Kredit mit der längsten Laufzeit gewählt hatte. Möglich, dass andere Banken das anders handhaben...deswegen schrieb ich ja: versuchen.

Top Diskussionen anzeigen