Hauskauf und Wohngeld event.?

Hallo,

weiß nicht ob sich hier jmd. damit auskennt. Es ist so das wir 5 Personen sind und Wohngeld bekommen für eine Mietwohnung. Jetzt steht ein Umzug an in eine größere Wohnung, leider will kaum ein Vermieter 3 Kinder, so dass wir uns überlegen ob wir kaufen sollen/können. Also alles noch ganz wage. Jetzt habe ich gelesen das es auch Wohngeld gibt wenn man ein eigenes Haus hat. Bekommen wir das auch wenn wir vorher schon Wohngeld hatten und dann kaufen?

LG Micha

Ihr könnt nichtmal eure Miete zahlen und wollt ein Haus kaufen? Das ist jetzt ein Scherz, oder? Bei einem Hauskauf hast du nicht nur die Darlehensraten!

Nein. Es gibt zwar für Familien mit Kindern staatlich geförderte Immobilien. Der Sachverhalt ist aber so: Wenn man eine Immobilie kauft, sollte man ca. 20 % des Kaufpreises als Eigenkapital haben. Das dürfte wohl kaum der Fall sein, wenn ihr euch bis jetzt noch nicht einmal eure Miete leisten könnt. Andere Angebote wie z.B. "Mietkauf" óder "Finanzierung ohne Eigenkapital" sind meist unseriös, also, Finger weg.!

Wenn ihr Wohngeld bekommt, ist es fraglich, ob ihr euch eine Darlehensrate leisten könnt, die erheblich höher sein wird, als eine Mietwohnung.

Und dazu noch die Belastung von mehreren Jahrzehnten! Abgesehen davon, dass ihr höchstwahrscheinlich ohne Eigenkapital keinen Kredit für einen Hauskauf bekommt.

Als Alternative: Haus mieten - nein, nicht Mietkauf. Vermieter von Häusern sind meist nicht so streng mit der Kinderzahl, denn viele haben mal ein Haus gebaut, weil sie selbst viele Kinder hatten.

Aber für einen Hauskauf sehe ich schwarz.

LG
Nicci

das heißt dann Lastenausgleich nicht mehr Wohngeld,ist aber das selbe!

Danke für eure Antworten, außer der ersten Person,
die schließ ich mal aus, denn erstens kann man es nett
sagen, zweitens ist es ja nu erst mal eine Überlegung
und drittens sind wir nicht ganz leichtgläubig und kaufen einfach.

LG Micha

Eure Frage allein strotzt vor Naivität und Leichtgläubigkeit!

gruß,

W

Hi,

ich würde Dir raten, in der momentanen Finanzkrise nur etwas zu kaufen, wenn Du viel Eigenkapital hast.
Sollten die Banken, wie in den USA plötzlich den kompletten Kredit zu rückfodern und der ist noch sehr hoch, ist man zum Verkauf gezwungen und steht dann ganz ohne da.
Auf staatliche Leistungen würde ich in keinster Weise vertrauen oder hoffen denn dieser Staat ist komplett pleite und es ist nur noch eine Frage der Zeit bis weitere Sozialleistungen gestrichen werden.

Ja, es gibt sog. Lastenzuschuß für Hausbesitzer, die in finanzieller Not sind.
Wenn Ihr aber nicht mal Eure miete zahlen könnt, wovon wollt Ihr das Haus bezahlen?

viel Eigenkapital werdet Ihr kaum haben und ne Bank wird Euer "Projekt" nicht finanzieren!

Gruß,
W

Hallo Micha,

Deine Träume in allen Ehren..

aber schaut erstmal, ob Ihr überhaupt eine Finanzierung erhalten würdet.

Wohngeld und Lastenzuschuß gelten, wenn man aus eigener Kraft nicht genug Finanzmittel hat.. aber wie wollt Ihr ein Haus finanzieren, wo auch mal schnell ein paar Hunderte oder gar Tausende anfallen für die ganzen allein zu tragenden Nebenkosten oder Instandhaltungen.

Sich ein Haus zu kaufen, wo ich von vornherein genau weiss, dass ich es nicht aus eigener Kraft finanzieren kann, ist für mich Lebenswahnsinn, sorry... denn wie soll es gehen, wenn jemals aus welchem Grund auch immer, KEINE staatlichen Zuschüsse mehr kommen... moralisch ist es eher hmm nicht so genial, warum sollen die Steuerzahler Euch anteilig ein Eigenheim finanzieren?

Denkt mal drüber nach, redet erstmal mit der Bank.. ich bezweifel nämlich, dass Ihr da eine Finanzierung erhalten würdet.. wenn keine Sicherheit bzw so knappes Einkommen vorliegt.

LG
Mone

Hallo

Denke nicht, das ihr es bekommt. Denn da ihr Wohngeld bekommt, werdet ihr kein gutes Einkommen haben, also bestimmt auch keine Rücklagen.
Also werdet ihr keine BAnK finden, die euch mal eben so eIn HAus finanziert. Die Banken wollen ja auch Sicherheiten.
Fände ich auch nicht OK, sich auf ander Leuts kosten ein Eigenheim zu finanzieren.


Bianca

Hallo,

lest doch bitte noch einmal genau, es ist eine lediglich eine Überlegung gewesen, da wir bei jeder Wohnung bis jetzt doof angeschaut werden, wegen der 3 Kinder. Wir bekommen sogar so doofe Bemerkungen das eine 5 Zimmer Wohnung nur noch 3 Zimmer hätte. In Deutschland ist es anscheinend unmöglich eine Wohnung mit mehr als 2 Kindern zu bekommen.Also spart euch bitte eure doofen Bemerkungen.
Micha

Hallo

Ich habe genau gelesen. Nur ohne Eigenkapital und mit wenig Gehalt werdet ihr nirgends einen Kredit bekommen. Und da zurecht. Wer soll den denn zahlen??
Ihr bekommt nicht umsonst Wohngeld

Bianca

Bitte? ich bin schon der Ansicht, des Lesens mächtig zu sein..

und es gibt auch Wohnungen für DREI Kinder.. sogar für noch mehr Kinder..

wo ist meine Antwort doof??? Weil ich es nicht nachvollziehen kann, mit einem Einkommen, welches wohngeldberechtigt ist, Eigentum kaufen zu wollen???

Dann frag halt nicht erwachsene Eltern, die arbeiten gehen... fertig

weitere 3 Kommentare laden

Laß dich nicht ärgern!

Ich habe schon gehört, das es das gibt...

Such mal bei: www.bmvbs.de
Bei Anlagen: Wohngeld 2009 - Ratschläge und Hinweise

Ein Auszug daraus:
"Wohngeld für Mieter und Eigentümer
Wohngeld gibt es
• als Mietzuschuss für Personen, die Mieter einer Wohnung oder eines Zim-mers sind,
• als Lastenzuschuss für Personen, die Eigentum an selbst genutztem Wohnraum haben."

LG Geli

Hallo

Toller Tip. Meinst du, sie finden eine BAnk, die denen einen Kredit gibt? Sie haben schon ein Einkommen, das es für Miete nicht reicht. Meinst du, sie können dann einen Kredit und die laufenden Kosten zahlen???
Sie sollten bei dem bleiben, was sie sich leisten können. Und ein HAus bestimmt nicht

Bianca

Hallo
Is ja klar, daß da sich schon wieder jemand den Kommentar nicht verkneifen kann.

Auch von seriösen Banken gibt es eine 100%-Finanzierung, wenn das Einkommen stimmt. Und Selbst wenn das Einkommen stimmt, gibt der Staat da er denkt, die Mieten sind zu hoch, die Heizölpreise steigen...u.s.w. noch eine Finanzspritze.
Und wenn er das tut, bei einer 5-köpfigen Familie ist das doch toll in so einem Kinderfreundlichen Staat zu leben.
Eine Bank kann auch Tips geben, zu dem Ziel Eigenheim zu kommen. Auch wenns vielleicht noch zwei drei Jahre dauert.
Übrigens bei uns sind die Mieten für eine 4-Zimmer Wohnung so teuer, das man sich wirklich überlegen kann einen Kredit zurück zu zahlen.
Übrigens wenn du vom Staat keine Unterstützung willst, solltest du das Kindergeld und evtl. das Elterngeld wieder zurück zahlen.

LG Geli

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen