wichtige frage: bewerbungstermin verschieben = schlechter eindruck?

Hallo,

wenn dein Freund sich frei nehmen kann, dann würde ich diese Möglichkeit wählen.

LG Yvonne

Hallo Tina,

hmmm wann wäre denn der Arbeitsbeginn... es ist zweiseitig, einerseits fehlende Flexibilität andererseits könnte man auch erkranken.

ICH würde erstmal alle Alternativen des Babysittens versuchen (Freund, Nachbarn, Freunde).... und wenn gar nix klappt, dann um Verschieben bitten.

Alles Gute
Mone

"Warum soll es einen schlechten Eindruck machen, wenn du den Termin, den die Vorschlagen nicht wahrnehmen kannst. "

...weil der zukünftige Arbeitgeber eventuell den Eindruck bekommen könnte, es sei der Bewerberin nicht so wichtig mit dem Job ?

Top Diskussionen anzeigen