Gleich zum Arbeitsamt... Gaaanz ruhig bleiben!!!

Ich werde nich jetzt gleich erstmal auf die Socken zum Arbeitsamt machen...#wolke

Das kann jawohl nicht wahr sein,da haben die mir diesen Monat nur einen minimalen Anteil überwiesen...#schock Hab dann gestern da angerufen,da sagte man mir,daß wir Aufgrund des Einkommens von meinem Freund ne Überzahlung hatten! Eigentlich wollten sie sich das in Raten zurück holen,aber weil sie irgendwie Probleme mit dem Computer hatten,haben sie das jetzt auf einmal einbehalten!!! WAS???#schock#contra Zu dem kommt noch das sie meinen Freund ca. 300 Euro zu hoch eingestuft haben (wie sie darauf kommen???)#kratz und wir somit halt weniger bekommen... HALLO??? Ich habe hier nen Säugling zu hause den ich ernähren muss!!! #schreiNaja, hab ich so gesagt,natürlich reicht das Geld von meinem Freund dafür (+Elterngeld und das Kindergeld (was wir auch noch nicht haben, typisch Ämter),aber ich finde es geht ums Prinzip! Oder wie seht ihr das???

LG Engel23184

Diskussion stillgelegt

1

Du hast also einen Säugling zu Hause, den DU ernähren musst? Oder einen, den WIR dir finanzieren müssen?

Diskussion stillgelegt

6

Wie bist du denn drauf??? HALLO??? Ich habe seit dem ich 16 bin gearbeitet und meinen Job auf ganz blöde Weise verloren...Und DU mußt mir schonmal gar nix finanzieren!Außerdem geht mein Freund auch arbeiten... Leute gibts!!! UNFASSBAR auf was für ne Schiene man hier gleich gestellt wird...

Erst denken,dann schreiben!

Diskussion stillgelegt

12

Ich befürchte, du verstehst es wirklich nicht. Mir ist egal, WIE du deinen Job verloren hast: Du beziehst Geld vom Staat. Und du weißt hoffentlich, von wem dieses Geld ursprünglich kommt. So viel also zum Thema, ich müsse dir nichts finanzieren...

Ich find es UNFASSBAR, welche Dreistigkeit einige an den Tag legen, die aufgrund ihrer persönlichen Lage eigentlich eher Demut zeigen sollten.

Mein Tipp: Kommt für euren Lebensunterhalt selbst auf, dann verfliegt der Ärger auf die Ämter ganz schnell.

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
2

Ich frage mich nur, wie es überhaupt zu der Überbezahlung gekommen ist.

Wir haben schon direkt am Tag wo mein Freund seinen Arbeitsvertrag unterschrieben hat, zumindest telefonisch Bescheid gesagt, einen Tag später sind wir mit dem Vertrag dahin und haben den vorgelegt.

So kann es auch nicht zu Überbezahlung kommen.

Mal abgesehen davon, dass ihr die Überbezahlung - die ja zurück erstattet werden muss - garnicht hättet ausgeben dürfen.
Einfach zur Seite legen und dann, zurückerstatten. So hätte es auch keine Probleme gegeben.

Aber nöö, was man hat, dass hat man... scheiss egal, ob es einem zusteht. Wenn zuviel bezahlt wird, schön die Klappe halten, wollen sie dann das zuviel bezahlte wieder haben, einen auf entrüstet machen.


Kein Wunder, dass in Deutschland so eine schlechte Meinung über Familien herrscht, die leider vom Staat unterstützt werden müssen (von denen, die das absichtlich tun sprechen wir mal nicht).


Echt unfassbar.

Sandra

Diskussion stillgelegt

4

Nene...Wir wußten ja gar nix von der Überzahlung...Das war nicht unsere Schuld...Die haben ja vom AA gesagt das es die Schuld von den war,aber das sie es jetzt nicht mehr ändern können...

Diskussion stillgelegt

18

Hallo,

also bei uns kam es aufgrund eines Eingabe-/Rechenfehlers unserer SB schon mal zu einer Überzahlung. Da sie diesen Fehler erst nach mehreren Monaten feststellte, war die Summe deutlich höher als von der TE angegeben.

Unfassbar, wie blauäugig manche sind. Zu Überzahlungen kommt es nicht nur, wenn einer wieder arbeiten geht, sondern auch "einfach so".

Dass die TE die 300 Euro grad übrig hat, liegt nur am Elterngeld.

Gruß Marion

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
3

Stimmt es geht ums Prinzip. Und im Prinzip hast du - wie du selber sagst - genug Geld für diesen Monat.

Gruß Julia

Diskussion stillgelegt

5

Hallo Engel,

was mich verwirrt du musst einen Säugling ernähren, stillst du denn nicht?? Das sollte wohl unabhängig vom AA funktionieren.

Klar ist es ärgerlich, wenn man auf fremdes Geld angewiesen ist und es nicht kommt.

Aber bei deinen Äußerungen, denk bitte daran es gibt sehr viele Menschen, denen es richtig schlecht geht und die nicht einmal das nötigste haben, auf spenden, die Tafeln und ähnliches angewiesen sind.




Diskussion stillgelegt

7

Ne das Stillen hat leider nicht geklappt...Hätte es gerne gemacht,weil ich Diabetes, Allergien usw habe,aber es ging nicht... #schmollDarum geht es ja auch nich,aber finde es immer ziemlich blöd,wie man so abgestempelt wird...

Aber hast ja recht,es gibt Menschen den es viiieeel schlechter geht!!! So lange man noch "irgendwie" klar kommt,sollte man nich meckern... ;-)

Diskussion stillgelegt

22

was denn das für ne Frage?

ich hab auch nicht gestillt---bzw nur 4 Wochen und???

Diskussion stillgelegt

weitere Kommentare laden
8

Also wenn das Geld trotz Einbehaltung reicht, würde ich hier nicht diese Welle jagen...

Denn: es hätte doch auffallen müssen, wenn man 300 Euro mehr hat... oder bestand keine Info wie die Regelsätze aussehen!? die unterschlägt man ja gern mal, ...

Sorry, es gibt sehr sehr viele, die nicht wissen, wovon sie leben sollen, und DU machst hier die Welle, obwohl es trotz Kürzung reicht..

Zudem, WANN wurde die ARGE informiert, der AV vorgelegt etc?

Alles in allem, wenn Du da so eine Welle schlägst dann erwarte hoffentlich Gegenwind... denn dort sitzen genauso NUR Menschen mit Emotionen..

Tut mir leid... jeder kann in Not geraten... aber jeder kann eigentlich auch den Weg aus dieser selber suchen... von wg sch*** Ämter...

ätzende Denkweise... machst Du NIE Fehler, nie falsche Entscheidungen oder Handlungen?

Klärt es vor Ort und vor allem, überleg mal, ob Du nicht deren Job machen willst...

Jesses...

Diskussion stillgelegt

9

Sei froh, dass Du überhaupt Geld vom Amt bekommst. Ich finde deine Einstellung ziemlich überheblich. Wenn Du kein Geld beziehen "müßtest", hättest Du solche Probleme auch nicht.

Außerdem kann es ganz schnell passieren, dass irgendwelche Fehler unterlaufen. Das ist bestimmt nicht böswillig.

Aber obwohl Du, wie Du sagst mit dem Geld auskommst, dann noch die Leute im Amt so unter Druck zu setzen finde ich eine Frechheit. Womöglich macht sich jetzt deine Sachbearbeiterin wirklich Gedanken, dass Du nicht mit dem Geld hinkommst. Kein Wunder, dass vielen Leuten nicht mehr geglaubt wird, obwohl sie die Wahrheit sagen.

Dein Beitrag hat mich echt geärgert.

Diskussion stillgelegt

11

Nene der Sachberarbeiterin mache ich keinen Vorwurf hab auch nicht "die Welle" gemacht... Sie war ja ganz lieb und hat gesagt das ich heute vorbei kommen soll...dann erklärt sie mir das genau!

Diskussion stillgelegt

10

Das ist ja wieder mal typisch. Ihr könnt nix dafür, Ihr wußtet ja nicht wie hoch die Regelsätze sind etc. etc.
Immer die gleiche be*** Masche: Schuld sind die anderen, aber nie Ihr selbst.
Du bist 23, Ihr habt Euch ein Kind gewünscht also seht auch zu, wie Ihr mit der finanziellen Lage klarkommt. Im übrigen macht man sich über sowas vorher Gedanken - obwohl, es ist ja einfacher die Allgemeinheit dafür zahlen zu lassen!
Wenn man Geld bekommt, das einem nicht gehört, dann hat man das auch nicht auszugeben. Aber bei der moralischen Einstellung heutzutage wundert mich echt nix mehr.

Wie soll das weitergehen, wenn Dein "Säugling" mal älter wird und auch etwas anderes möchte als "nur" ernährt zu werden? Wer zahlt das dann?

Kopfschüttel!

Diskussion stillgelegt

13

HALLO???

1.werde ich wieder arbeiten gehen
2.wußten wir nicht genau was uns jetzt zusteht (nach der ss)
3.war es wirklich nicht unsere Schuld,die Sachbearbeitein hat selber gesagt,das es klar ist das wir da nicht mehr durchblicken... weil bei den was im computer falsch gelaufen ist!

Diskussion stillgelegt

15

Bei uns in Hessen sagt man "Nur wer gar nix schafft (=arbeitet), der tut kei' Fehler mache."

In diesem Sinne
Christine

Diskussion stillgelegt

19

Sorry,

aber lies mal deinen Text, denk dir es hätte jemand anderes geschrieben.

Na, fällt dir was auf????????????


Diskussion stillgelegt

27

Ach ihr seit ja alle soooo schlau!!!

Mir wird das echt zu blöd... viel spass noch!!!

Diskussion stillgelegt

Top Diskussionen anzeigen