was passiert mit der Restschuldversicherung bei Kreditauflösung?

Hallo,

Frage steht bereits oben,
wir werden einen etwas grösseren Kredit jetzt vorzeitig mit einem Schlag ablösen,was geschiegt mit der auf die Jahre gerechneten Restschuldversicherung?

Diese wird doch anteilig ausgezahlt,oder nicht?

Hoffe,es kann mir jemand helfen,vielen Dank und Gruss asile

1

Ich denke nicht.

2

Hallo,

wenn du deinen Kredit vorzeitig abgelöst hast, dann muss der Berater(in) einen Brief an die Versicherung schreiben, wo die Restschuldversicherung besteht.

Die Bank ist nämlich der Versicherungsnehmer der Restschuldversicherung und nur die Bank kann die Versicherung vorzeitig kündigen, und dann wird der Restbetrag deinem Girokonto wieder gutgeschrieben.

VG, Iris

3

Ganz genau :-)

Lg Rebecca

4

Hallo Iris,

m.E. nicht ganz richtig, denn Versicherungsnehmer ist i.d.R. identisch mit dem Kreditnehmer. Die Bank ist "nur" Begünstigter. Sie kann die RSV nur im Auftrag des Kunden kündigen - und sollte diesen fairerweise darauf hinweisen, dass eine Kündigung nötig ist damit es eine Erstattung gibt.

Ansonsten bleibt die Versicherung (und auch der Versicherungsschutz) für die ursprünglich vereinbarte Laufzeit bestehen.

Gruß

Andrea

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen