Lastschrift ging zurück von DM und nun??

hy

ich hatte dummerweiße nicht genug geld auf konto und habe bei DM zeug für 25 euro mit ec karte bezahlt.


nun gings wieder zürpck.

miest also hat DM nun ihr geld nicht.



was passiert da???

1

Hallo,
normalerweise kenne ich es so, dass sie es noch ein 2. Mal versuchen, abzubuchen (nach mehreren vergangenen Tagen).
Und wenn du dir ganz unsicher bist, dann rufe doch bei dem dm an, schildere denen die Sache, und dann werden sie dir sicher sagen, was du nun zu tun hast :-)
LG, Sarah

2

"was passiert da??? "

Wenn Du nichts machst bekommst Du in ein paar Tagen eine fette Rechnung samt Nachforschungsgebühren, Rücklastschriftgebühren, Adressermittlungsgebühren....

Wenn Du aktiv wirst und selber mit DM Kontakt aufnimmst (entweder in der Filiale oder über Telefon mit der Zentrale) kannst Du die Kosten wahrscheinlich noch eingrenzen.

3

Im schlimmsten Fall ne Anzeige wegen Betrugs!

Ich würde mich auch schleunigst mit denen in Verbindung setzen.

Gruß
Mel

6

Um Gottes Willen, so schlimm ist es auch nicht gleich. Eh es zu so etwas kommt dauert es sehr lange...
Ich arbeite bei einer Bank und das ist unser täglich Brot, Lastschriften zurück zugeben.

7

Natürlich kann es dazu kommen. Rechtlich absolut ok sogar. Die wenigsten Unternehmen greifen natürlich direkt zu so einer Maßnahme. Aber Fakt ist, dass es Betrug ist. Die Anzeige wegen Betrugs macht übrigens ja auch nicht die Bank, sondern das Unternehmen selbst.

4

dm wird ein zweites Mal abbuchen. Also die nächste Zeit mindestens 30€ aufm Konto lassen. (Weiß jetzt nicht, ob dm gleich Gebühren draufschlägt...)

5

Hallo,
ich habe blöderweise mal mit der falschen Karte bezahlt ( wollte ein Konto kündigen und hatte das neue schon im Gebrauch )
Nun ja, das war allerdings bei minimal,
Hatte auch ein schlechtes Gewissen und dort gleich angerufen, aber die haben es einfach ca. eine Woche später nochmal versucht. Rufe einfach dort mal an.
Mal ehrlich, glaubst du wirklich du bist die Einzige, der so etwas passiert? Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das sie dann gleich bei jedem Nachforschungsermittlungen anstellen und Dir in Rechnung stellen. Sicherlich wenn es beim zweiten oder dritten Mal nicht geklappt hat.
Sag mal Bescheid, was dabei rausgekommen ist.
lg

Top Diskussionen anzeigen