Was ist ein Ortszuschlag?

meine Frage steht ja schon oben!
Und was bedeutet das und bekommt man den immer, wenn man arbeitet?
Viele Grüße Tina

1

In welchem Zusammenhang fragst du? Beschäftigung beim öD? Da gabs mal den Ortszuschlag, ist aber mittlerweile abgeschafft bzw. ersetzt durch Verheirateten- bzw. Kinderzuschlag. (viele nennen es aber noch Ortszuschlag) - das ist ein Bestandteil der Bezahlung im öffentlichen Dienst (Besoldung, Tarifentgelt..) und hängt wie der Name verrät, vom Status (Familienstand, Vorbildung, Arbeitszeit...) und Kinderanzahl ab. Kommt dann zum Grundgehalt dazu. Kann man auf den einschlägigen Gehaltstabellen ablesen.

In einem anderen Zusammenhang kenne ich den Begriff nicht

3

lol
Den Streit inwieweit öffentlicher Dienst automatisch BAT Anwender sind oder auch nicht hatten wir schon mal.

Korrekterweise geht es beim Begriff Ortszuschlag um eine Definition aus dem BAT. Nicht deckungsgleich mit öD.
Der Ortszuschlag nach dem BAT bestand aus Stufe 1 (Grund- oder Ledigenanteil sowie weiteren Stufen für Ehegatten und Kinder).
Der BAT ist bei fast allen öffentlichen Arbeitgebern durch den TVöD bzw. TVL ersetzt worden. Hier gibt es keinen Ortszuschlag mehr. Der Ortszuschlag wurde nicht ersetzt sondern abgeschaft auch Bestandteile für Ehegatten und Kinder. Nur wer vorher im BAT war bekommt es als sogenannten Besitzstand weiterbezahlt.
Es gibt noch einige wenige BAT Anwender bzw. Zahler des Ortszuschlages.

Vieleicht verwechselst Du es mit einer Ballungsraumzulage. Manche Arbeitgeber zahlen eine Zulage wenn die Beschäftigungsstelle in einer Großstadt bzw. Ballungsraum liegt.

4

Hallo!

Ich hab zwar jetzt keine Ahnung, was BAT, TVöD, TVL etc. ist, aber ich persönlich bekomme "Ortszuschlag", wenn er auch offiziell nicht mehr so heißt.

Ich bin Beamtin in Bayern und bekomme Familienzuschlag und wenn mein Kind auf der Welt ist und ich wieder arbeite, auch Kinderzuschlag.

Ist ja im Prinzip nichts anderes, als der frühere Ortszuschlag.

Wobei der Antrag, den ich bei jeder Änderung von Famlienstand, Umzug etc. FOSA-Erklärung heißt: Erklärung zum Bezug von Familienzuschlag, Ortszuschlag, Sozialzuschlag.... Da steht sogar in nem offiziellen Formular noch Ortszuschlag.

Also zumindest in Bayern gibts für Beamte (und ich denke auch Angestellte im öffentlichen Dienst) wohl doch noch einen Ortszuschlag.

LG
Claudia

weiteren Kommentar laden
2

Nee, kenn den Begriff auch nur von damaligen Gehaltsabrechnungen ... Ortszuschlag ist schon ewig lange abgeschafft worden.

#schock

Top Diskussionen anzeigen