Wieviel Rückzahlung bei 100.000 € Darlehen?

Hallo,
kann mir jemand sagen, wieviel man ungefähr zurückzahlen muss, wenn man ein Darlehen (zwecks Hauskauf) von 100.000€ aufnimmt? Habe mal versucht mich im Internet schlau zu machen. Da kamen aber ziemlich "utopische" Zahlen raus. Oder muss man insgesamt wirklich das 2-3fache der Darlehenssumme zurückzahlen? Kann mir jemand eine Seite empfehlen, wo man ausrechnen kann, wie lange man das Darlehen zurückzahlen muss, wenn man monatlich z.B. 500€ tilgt?

Danke für eure Antworten!

Gruß Claudia

Ich kann dir nur sagen, dass wir 124.000 Euro aufgenommen haben und mon. 581 Euro zahlen und das auf 30 Jahre gerechnet.

Dabei muss man aber auch die Zinsen berücksichtigen.

Wir haben damals (2005) den absoluten Tiefstand der Zinsen mitgenommen.
Heute sieht das nicht mehr so gut aus.

Da muss man sich bei den einzelnen Banken einen Termin machen und beraten lassen...

LG Mannu

Ich kann Dir die Seite vom AWD vorschlagen. Dort gibt es verschiedene Onlinerechner. Da kannst Du z.B. eingeben wie viel Du Tilgen willst oder auch die 100.000 Euro eingeben und Du bekommst direkt angezeigt wie hoch die Rückzahlung ist.
Wir haben direkt bei so etwas den AWD angesprochen, da diese auch andere Möglichkeiten zur Finanzierung haben.

Schöne Grüße
Santim

Wir haben unsere Finanzierung auch über den AWD regeln lassen.
DIe haben einfach die besseren Kontakte.
Aber man soll doch hier keine Werbung machen... ;-)

Ist ja keine Werbung. Soll ja eine Hilfe sein #liebdrueck

Hi Claudia,

vollfinanziert oder mit Eigenkapital?
Mit oder ohne irgendwelche Sicherheiten?

Vollfinanziert via Bank locker das Doppelte...

LG

Mone

"Vollfinanziert via Bank locker das Doppelte... "

je nach Bank, kanns auch etwas mehr sein.

Gruß Marion

ich dachte das sagte ich damit aus...

sonst wär da gestanden: maximal das Doppelte.. ;-)

Gruss zurück

weitere Kommentare laden

Es gibt da die verschiedensten Tilgungsrechner im Internet.

Allerdings kann deine Frage nicht so genaz beantwortet werden.

Es kommt z.b. auch darauf an wie hoch dein Tilgungssatz sein wird.
Angefangen bei einem Prozent, manche tilgen auch mehr, z.b. vier Prozent.
Dann hast du in der Regel die Möglichkeit einmal im Jahr eine Sondertilgung zu leisten, also du "darfst" dann eine bestimmte Summe pro JAhr zusätzlich abzahlen, sofern das finanziell möglich ist.
Da kommt natürlich der Zinssatz hinzu, der zur Zeit noch recht günstig ist sowie die Zinsbindung, das sind Varibalen di eman nicht voraussehen kann.

Hallo Claudia,

das 2-3fache kannst du schon rechnen. Es kommt aber noch darauf an, was du finanziert haben möchtest (Sicherheiten) das wirkt sich auf den Zinssatz aus. ICh hab gerade mal gerechnet 30 Jahre Laufzeit, Zinssatz 6,5% da bist du schon bei rund 230 T€ Rückzahlung zzgl. Zinsen. Da ist aber nichts mit 500 € im Monat sondern 639 €.

Liebe Grüße

Annett

Hallo!

So utopisch sind die Zahlen gar nicht, je nachdem zu welchen Bedingungen man abschließt.

Wir bezahlen z.B. "nur" das 1,5 fache, hatten aber auch viel Eigenkapital und haben in einer Zinstiefphase abschließen können. Entsprechend gut sind die Bedingungen unseres Kreditvertrages.

Hilfreiche Seiten wurden ja schon genannt, ansonsten vielleicht auch einfach mal die Hausbank Eures Vertrauens aufsuchen.

LG stepmaus

Danke für die Antworten. Na dann waren meine Zahlen ja leider doch nicht so falsch:-(((

hallo!

wir haben 100.000 auf 20 jahre finanziert - 430-450 euro monatl. - variiert, da wir in CHF finanziert haben.

lg
Claudia

achja, wir zahlen max. 100.000 zurück - wir haben endfällig in CHF finanziert.

lg
claudia

Top Diskussionen anzeigen