Das beste BABY-SPARBUCH zur Zeit. Vielleicht für einige interessant.

„test.de“: „Hipp Mein Baby Sparbuch“: Mager verzinst
22. Februar 2008
„test.de“: „Hipp Mein Baby Sparbuch“: Mager verzinst
***

ich hab schon einige Haken entdeckt;-)

Was ist denn nun das Beste, wenn das Hipp-Sparbuch durchgefallen ist? #kratz

Da packe ich lieber das Geld auf die Tagesgeldkonten ;-)

www.zinshund.de

für alle die wissen wollen, wo es das meiste Geld gibt.

5% fürs Tagesgeld sind ja richtig gut, finde ich!

die machen nur werbung für die diba. und die diba wirbt damit, ein kostenloses girokonto für alle, unabhängig vom einkommen anzubieten. lehnt dann aber kommentarlos jeden ab, der ein einkommen unter 1.200 euro im monat hat. weswegen ich mein tagesgeldkonto dort gekündigt habe. bei 1822 und norisbank gibbet eh mehr.

gruß, ms

die machen werbung für die diba? aha
würde sagen, dass dort unabhängig bewertet wird. immer steht die diba da nirgends auf platz 1.
wenn man sich über tagesgeldangebote informieren möchte, ist das die richtige seite!!

Dann haben die von test.de wohl nicht richtig getestet #kratz

Warum? Dort steht doch, dass das Hipp-Sparbuch nur ein Werbegag ist und andere Anbieter lukrativer sind.
Kann es sein, dass DU den Testbericht nur nicht richtig gelesen hast? ;-)

Text editiert wegen Copyright. Bitte keine kompletten Artikel oder längere Passagen zitieren.

Viele Grüße
urbia-Team

Top Diskussionen anzeigen