Kennenlernrunde am Wochenende 🕯🕯🕯

Ihr Lieben! Freunde von mir fahren über Weihnachten in die Karibik! Ich persönlich könnte mir ein Weihnachtsfest am Strand niemals vorstellen... Das hat mich aber auf die Idee gebracht, euch mal nach euren Sehnsuchtsorten zu fragen!
Wir fahren gerne nach Italien und Ungarn 💚Holland finde ich auch schön! Nach Schweden möchte ich mit meiner Familie auch mal fahren! Da war ich als Kind mal und es war toll!
Grundsätzlich verreisen wir am liebsten mit dem Auto. Ich kann Flughäfen und das ganze Theater dort nicht leiden. Fliegen an sich find ich schön, nur der Aufwand ist mir zu hoch.
Allein nach Japan würden wir mal fliegen wollen, weil mich die japanische Küche sehr interessiert!
Bin gespannt, was ihr so schreibt 😊

1

Weihnachten am Strand? Für mich undenkbar.

Mein Sehnsuchtsort ist in Griechenland. Ein winziges Örtchen namens Sarti. Wir waren zuletzt im Sommer dort, in nächsten Sommer wieder. Dieser Ort ist für mich magisch. Auf der einen Seite Trubel, auf der anderen kann man am Strand ganz alleine sein und seinen Gedanken nachhängen.

5

Das klingt wunderschön 😊 toll, wenn man für sich so einen Ort gefunden hat 😍

2

Das ist gar nicht so leicht zu sagen. Vor allem liebe ich das Meer. Das teilt zum Glück meine Familie und wir sind im Urlaub meistens an der Nordsee. Kein Ort entspannt mich so wie wenn ich am Strand ordentlich durchgepustet werde!
Nach Schweden würde ich auch gerne mal und rein landschaftlich würde mich Neuseeland reizen, das ist mir aber zu weit weg. Dann gibt es natürlich noch einzelne Orte, mit denen ich einfach gute Erinnerungen verbinde. Ach so, und nach England würde ich gerne mal wieder. Verreisen tun wir mit der Bahn.

6

Neuseeland fände ich auch interessant! Bin ein großer Herr der Ringe Fan😁

3

Hallo.

Mein Sehbsuchtsort ist eindeutig Sylt.
Unglaublich schöne Erinnerungen an einige schöne Familienurlaube mit meinen Liebsten...
Im Sommer geht es dort hin..

Ansonsten ist für mich der Ammersee ein unglaublicher Kraftort. Eine Bekannte sagte mal, dass der Ammersee das Wort Amme enthält und mütterlich ist und tatsächlich sehne ich mich oft dorthin, wenn ich mich haltlos fühle und Geborgenheit brauche. Zum Glück ist er nicht weit von München.

Und ansonsten bin ich auch einfach gerne zuhause. Das ist wohl mein wichtigster Ort.

Yvi

8

Das kann ich sehr gut nachempfinden! In meiner Zeit in München war ich auch oft am Ammersee und fahre noch gern mit meiner Schwiegermutter dorthin, wenn wir sie in Augsburg besuchen.
Kommst du gebürtig aus München?
Meine Heimat liebe ich auch sehr und bin so glücklich, dort nach 10 Jahren wieder wohnen zu können ❤️

4

Ich liebe die Berge im Winter ❄️

Skifahren, Spazieren gehen ....
Dort kann ich gut abschalten und runterkommen.

Ansonsten bin ich gerne dort, wo wir unseren Wohnwagen hinziehen. Ich mag warme Abende in Italien, stürmische Tage an der holländischen Nordsee, die Ungezwungenheit und Geselligkeit auf Campingplätze.

Wichtig ist, dass meine Lieben dabei sind. Ich genieße es sehr, denn es wird die Zeit kommen und die Jungs machen ihre eigenen Dinge

Lg Basket

9

Wow! Da sind wir sehr unterschiedlich 😁Berge mag ich eher zum angucken! Ich mach echt einiges mit, aber Wohnwagen/Zelt bin ich raus🙈brauche unbedingt mein Bad❤️ Hab ich als Jugendliche ein paar mal probiert... Miete mich in Holland aber gern in den kleinen Hütten ein, die es da auf Campingplätzen gibt😊
Vor Skifahren hab ich einen heiden Respekt... Das ist mir zu gefährlich

7

Hallo in die Runde. Das Thema Urlaub ist hier ein spezielles, da mein Mann absoluter Nichtflieger ist und unsere Urlaube dementsprechend immer gleich ausfallen : Auto - Max 6 Stunden - Italien, Kroatien, Gardasee. Als Kind ging es jährlich per Zug von Bayern aus nach Portugal. Nachtzug nach Paris - dort Frühstück mit Croissant, dann weiter wieder Nachtzug - in Summe 36 h ... das war was 😅dort habe ich jeden Sommer verbracht im einsamen Haus in den Bergen. Als Teenager kein Highlight heute ein nicht bezahlbarer Rückzugsort, den ich aufgrund der Flugverweigerung viel zu wenig nutze. Sehen würde ich gern Norwegen. Und Nordafrika. Ostsee ebenso. Und Korsika, ach Pläne habe ich noch viele. Nur in welcher Konstellation weiß ich noch nicht 😅☺️.

10

Hehe😅jaaa, wenn einer nicht will🤷🏼‍♀️Mein Mann würde auch gern wieder nach costa rica. Da hat sein Vater ne Villa. Hab aber nicht so Lust drauf...
Norwegen wäre ich dabei 😃

11

Mein Mann sagte heute, anlässlich der Kälte draußen, wenn er im Lotto gewinnt, ist er keinen Winter mehr da und ich dachte nur so ... ok ... aber wohin (ohne Flugzeug) :Richtung Sonne ?!? 🤣🤣🤣🤣🤣

weiteren Kommentar laden
12

Hallo
Ich habe lange in einem wärmeren Gebiet gewohnt. Im Dezember ist die durchschnittliche Temperatur tagsüber bei glaube ich 22 Grad. Schon komisch wenn man es auch anders kennt. Da wir Weihnachten aber eigentlich nie da waren, war es ok. Palmen und Weihnachts Dekoration hat auch was ;-) Abends und Nachts war es im Vergleich schon spürbar frischer.
Ich habe schon einigs gesehen, aber noch lange nicht genug. Wales ist eins der Ziele, das aus irgendeinem Grund einen besonderen Platz bei mir bekommen hat.
Asien interessiert mich auch sehr. Nach Japan fliege ich nächstes Jahr, wenn es klappt. Es sind ja Olympische Spiele und eine Freundin meiner Tochter, mit deren Mutter ich auch befreundet bin, wird vorraussichtlich dabei sein. Wäre sicher interessant.

LG

17

Sehr cool! Wenn du da bist, musst du natürlich auch vom täglichen Essen berichten 😄

13

Hallo,

ich bin eigentlich überhaupt nicht der "Verreisen". Das Gen würde mir anscheinend vergessen zu vererben. Meine Eltern haben schon die ganze Welt bereist. Von Alaska bis Neuseeland, gibt es kaum eine Gegend, wo sie noch nicht waren. Als Kind und Jugendliche habe ich so zumindest schon mal etliche Länder in Europa kennen gelernt. Mein Mann fliegt nach unserer Reise nach Griechenland vor 18 Jahren ebenfalls nicht mehr und somit finden unsere Familienurlaube mit dem Auto statt. Mein Traum allerdings ist es, mir irgendwann mal Asien anzuschauen. China, Japan, aber auch Russland interessieren mich sehr. Meinen Mann zieht es eher nach Amerika. Das reizt mich aber überhaupt nicht. Karibik und Traumstrände brauche ich nicht zwingend. Ich wäre zu geizig für Standurlaub so viel Geld auszugeben und so weit zu fliegen. Für Strand und Meer gibt es in Europa tolle Ecken. Das Nordkap ist sehr toll. Ich war als Kind schon dort und werde es sicherlich noch mal bereisen.

LG
Michaela

18

Da stimme ich dir zu... „Etwas von der Welt sehen“ ist mir auch nicht so wichtig. Mir reichen ein paar schöne Orte. Das „Rauskommen“ in den Ferien finde ich allerdings schon gut, da einem zu Hause ja immer noch etwas zu tun einfällt. Da entspanne ich weniger.

14

Guten Morgen ,

mein Traumziel in der Nähe ist Mallorca, mit seinen vielen schönen Ecken . Wir waren erst zweimal dort, hoffe aber, dass sie noch öfter ein Ziel sein wird.

Ich liebe Sonne, Strand und Meer und bin da ziemlich offen .

Amerika oder Südafrika würde ich gerne noch bereisen. Von Rumänien und Albanien haben Bekannte dieses Jahr sehr geschwärmt .

LG

15

Guten Morgen.

Oh... Urlaub. Immer so eine Sache. Meine 3 lieben das Fliegen, ich hasse es. Die Karibik im Sommer war wunderschön, keine Frage. Aber ich und mein Mann eigentlich auch sind gar nicht so die Strandlieger. Wir unternehmen gerne etwas und daher reisen wir eigentlich am liebsten nach Österreich. Die Natur, die Berge, diese Weite- Wunderschön. Auch im Sommer wird es wohl wieder dorthin gehen. Die Mädels haben es sich gewünscht.

In Kroatien waren wir auch oft, da wir das meist mit der Heimat meines Mannes verbunden haben. Auch dort "müssten " wir uns nächstes Jahr eigentlich mal wieder blicken lassen. Unsere Große schlug vor, das in den Osterferien zu machen. Aber 1 Woche, in Anbetracht der Tatsache, dass die Fahrt um die 16 Stunden dauert, lohnt sich eigentlich nicht wirklich.

Ich Schweden war mein Mann auch schon. Er meinte, dass es dort richtig schön war. Wir 4 waren mal in Norwegen. Wir haben eine Aidareise gemacht. Würde ich auch nochmal machen.

Top Diskussionen anzeigen