Frange an an meine KiWu und Mann zu zweifeln.. Muss mich auskotzen

wir streiten fast nur noch..

am we waren wir aus.. er hat mir seine Ex vorgestellt mit dem satz.. das war eine große liebe von mir..
diese Frau ist so hässlich.. da ist der po vom kater schöner *sorry*
er ist super sauer geworden das ich es gewagt habe zu sagen sie ist hässlich..

dazu will er das ich 10-15 kg abnehme bevor ich ein baby bekomme, weil er mag keine dicken frauen..

ok.. wir haben darüber gesprochen... er versucht sich zu änderen #bla #bla #bla ..
wir konnten dann endlich mal über unseren urlaub sprechen.. nach einem hin und her bei mir im büro konnte ich tauschen..

UND JETZT....

er muss in der zeit auf geschäftsreise nach china und es ist nicht zu verschieben und ich habe das zu verstehen...
aber er versteht nicht das ich meinen urlaub nicht mehr verschieben kann.. somit sagte ich ok.. wenn du weg bist fliege ich mit meiner mama weg.. das darf ich auch nicht weil sonst brauche ich ihn ja nicht mehr..

ist das der richtige mann mit dem man ein #baby haben sollte??

ich bin fertig.. sitze da und könnte nur heulen!!

#danke für´s zuhören!!

1

Hmmm, dass hört sich gar nicht gut an. Auch nicht so sehr nach verständnisvollem Partner...
Wieso solltest Du nicht mit Deiner Mama wegfliegen, wenn er auch weg ist?! Wäre doch logisch - oder?

Von dem Kinderwunsch würde ich evt. eine Auszeit nehmen bis alles geklärt ist... Denn durch ein Baby werden Probleme in der Partnerschaft bekanntlich nicht besser.

LG und Kopf hoch

2

Du Arme. Laß Dich erstmal ganz lieb #liebdrueck

Ich kann verstehen, daß Dir in so einer Situation Zweifel kommen. Und auch wenn es nicht das ist, was Du hören willst, so muß ich doch sagen: zu Recht!

Das was Du so schreibst klingt nicht nach einer kleinen Auseinandersetzung oder Meinungsverschiedenheit, sondern da geht es um grundsätzliche Dinge.

Er stellt Forderungen bevor er sich mit Deinem Kinderwunsch auseinandersetzt und setzt seine Prioritäten in der Beziehung offensichtlich anders als Du (Urlaub).

So hart es jetzt klingt, aber ihr solltet erst einmal eine feste, harmonische und gemeinsame Basis für Eure Beziehung finden, bevor Ihr Euch dem Thema Kinder widmet. So ein Würmchen kann das nämlich nicht ausgleichen...

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und drücke Dir die #pro, daß ihr das hinbekommt. Redet miteinander!!!

LG Nicole

3

Oh Mensch, bei Euch ist ja richtig dicke Luft...

Wie lange habt ihr denn schon Euren KiWu? Kann es vielleicht sein, dass er das gar nicht möchte?

Die Geschichte mit seiner Ex ist schon ein bisschen blöde, oder?
Das Du seine Ex hässlich findest, ist ja ok, aber ihm das zu sagen? Wohlmöglich einfach weil Du eifersüchtig warst, oder?

Wahrscheinlich hat ihn das ziemlich verletzt...hört sich so an...

Andererseits ist es schon ein starkes Stück, dass er will, dass Du abnimmst. Willst Du das denn auch?

Und das Du ihn nicht mehr brauchst, wenn Du mit Deiner Mama in den Urlaub fliegst, wer hat sich das denn ausgedacht? ER? Hat er das wirklich gesagt oder interpretierst Du das hinein?
Vielleicht ist er einfach nur enttäuscht, weil Du allein fliegen willst und damit ein gemeinsamer Urlaub flach fällt, oder?

Vielleicht ist es ja nur ein Kommunikationsproblem (wie so oft bei Männern und Frauen!)...Was meinst DU? Habt Ihr solchen Streit öfter? Und wodurch wurde er dieses Mal ausgelöst? Hängen die Sachen zusammen, die Du geschrieben hast?

Ich hoffe, Du findest Klarheit und eine Möglichkeit mit ihm zu reden... Was meinst Du?

Liebe Grüße und redet miteinander!

Li

4

Du arme,

lass dich erst mal drücken #liebdrueck

mein Mann hatte auch mal so eine "Phase". Er war zu der zeit allgemein gemein zu mir...

da war unser kleiner aber schon da...er hat immer irgenwas gefunden worüber er mit mir streiten konnte-waren dann lächerliche Sachen wie z.B. das Essen, der garten usw.

Ich war damals auch ziemlich fertig und wollte mich schon von ihm trennen-hab es wirklich nicht mehr ausgehalten.

Auch bei jeder Frau die er gesehen hat, hat er geredet wie hübsch sie doch sei und bla bla bla-ich war sooo sauer#schmoll...

Dann gab es einmal einen riesen Streit-und ich hab ihm so richtig die Meinung gesagt-und das wenn er nicht bald sein Verhalten ändern würde, ich meine Sachen und die unseres Sohnes packen würde und gehen!

Scheinbar hat er dann erst kapiert wieviel ihm an mir liegt! Auf jedenfall ist er seiddem viel verträglicher und gibt sich viel mehr mühe-auch als Papa mit dem Kleinen...

Haben dann auch geheiratet-und jetzt planen wir das zweite...

Wollte dir damit nur sagen das es "solche" zeiten gibt...aber diese auch wieder vorbeigehen können.

Also sorry fürs #bla #bla

Wünsche dir alles gute für die Zukunft! #klee

GLG Susi

5

oh wei..... bunny....

hmmm schwierige situation, aber wem sag ich das?

streitet ihr euch erst seit dem der babywunsch ausgesprochen ist oder schon vorher mehr als normal??? entschuldige meine direkte frage, aber ich denke das solltest du dich fragen. woran liegt es, worüber streitet ihr?

wenn es nur immer kleinigkeiten sind, kann es sein das was großes hinter dem ganzen steckt und schwierig zu lösen. keinen grund zur panik, man(n) muss nur genauer nachfragen.

zu der du sollst abnehmen sache - finde ich das persönlich schon heftig. (meine meinung) ich denke doch er sollte dich so lieben wie du bist und du bist sicherlich ohne frage eine sehr reizvolle frau...

und zu dem urlaub würde ich ihn fragen, wenn du ihn nur zum in den urlaub fahren brauchst (seiner meinung nach), ob er dich vielleicht nur dazu braucht. leider ist die sache wohl dumm gelaufen, aber du fährst ja nun nicht allein nach ibiza oder so, und ich denke euch beiden tut wahrscheinlich ein urlaub - auch getrennt voneinander - mal gut. man kann sich neu sortieren und ordnen. was möchte man. neue energie tanken. abstand gewinnen und auch mal ruhe einkehren lassen.

die babyfrage kannst nur du allein beantworten. versuch aber nicht mit einem mann ein baby zu haben nur weil er ein mann ist und du einen zum kinder kriegen brauchst - hör auf dein herz auch wenn du momentan nicht weiter weißt.....

sende dir hiermit ganz viele positive gedanken und GANZ viel kraft....

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen...


viele grüße,
jacqueline

6

Danke Ihr Süßen..

es ist sooo doof..

es hat bei uns begonnen als ich einen abgang hatte.. hab mich sehr alleine gefühlt.. dazu sind wir gerade zwei tage davor in eine andere stadt gezogen..
ich glaube schon das es ihm weh getan hat aber er kann seine gefühle nicht zeigen und ich bin seitdem seelisch sehr labiel.

seit dem wir in der neuen stadt wohnen geht seine karriere steil berg hoch.. was ja super ist aber ich fast nur noch alleine bin.. dadurch haben wir wenig zeit für uns und zeit zum reden.. ich habe mich etwas von ihm entwöhnt da er kaum da ist..

er will diese beziehung und er liebt mich und er will auch mit mir kinder aber ich habe jetzt ca. 73 kg und bin 1,68 groß.. das geht jetzt noch meint er.. aber wenn ich jetzt abnehme fühl ich mich besser für eine SS und es sind krankheiten ausgeschlossen- so er. Das problem ist- meine schwester ist auseinander gegangen wie ein hefekuchen und er hat angst das ich dann aussehe wie sie...

er fühlt sich von mir bedroht weil ich sage das ich so diese beziehung nicht mehr führen kann..

HILFE!!!

7

Liebe Bunny,

was machst Du denn beruflich? Hast Du denn nichts womit Du Dich ein wenig ablenken kannst? Ist vielleicht auch wichtig.

Weißt Du was ich gedacht habe, als ich das mit dem Abgang las? Vielleicht sind Deine Hormone auch noch durcheinander davon... Ich fühle mich meinem Mann auch manchmal fern, wenn ich PMS habe zum Beispiel. Manchmal streiten wir dann viel...

Magst Du denn abnehmen? Übrigens nehmen viele Frauen mit etwas Übergewicht (hast Du das eigentlich? Ich kenn mich nicht so aus, wie viel man wiegen "darf" ist 73Kg viel bei Deiner Größe?) in der SS erst mal total ab! Ist zwei meiner besten Freundinnen so gegangen, die sahen so toll aus! Nur noch der Bauch war kugelrund! (Natürlich lags hauptsächlich daran, dass sie in den ersten Wochen nur gebrochen haben...)

Ich hoffe, dass Ihr Euch wieder vertragen könnt. Vielleicht solltest Du Deine Mann mal sagen, was das mit der SS in Dir ausgelöst hat und ihn um etwas Verständnis bitten.

Ich drück Euch die Daumen!


8

Hallo,

das tut mir leid mit deinem Abgang.

Mensch, die Geschichte hört sich aber nicht gut an.
73 kg bei 1,68 m ist doch super. Wenn er dich wirklich so liebt, wie du es sagst, ist es ihm auch egal, wenn du während/nach SS etwas mehr auf die Waage bringst. Auch sein "Hinweis" mit den Krankheiten finde ich Quatsch, du wiegst doch nicht zuviel. Eine Freundin von mir hat vor 4 Jahren ein Baby bekommen, sie war sehr schlank und hat trotzdem SS-Zucker bekommen, der auch nicht wieder verschwunden ist (Haarausfall, keine Wimpern und Augebrauenhaare mehr), sorry fürs #bla Tipp: lass dich damit nicht unter Druck setzen. Wenn abnehmen, nur für dich selbst!!!

Vielleicht kann er aber auch nur nicht mit der Situation umgehen, dass ihr einen Abgang hattet und versucht so, seine Trauer zu überspielen oder hat jetzt vielleicht Angst, dass das wieder passieren kann. Sprich ihn doch mal offen darauf an. Vielleicht wartet er darauf. Ich halte dir die Daumen, dass ihr das gemeinsam meistern könnt.

Gruß, Janine

9

Mann kann so eine frage schlecht beantworten. Aber so wie Du es schreibst habe ich das Gefühl das Du die Antwort bereits hast. Du zweifelst daran.
Und was genau war das Schlimme wenn Du mit Deiner Mutter in den Urlaub fährst??
Das klingt irgendwie ein wenig nach Bevormundung. Man einer steht drauf aber ich denke wenn man schon an der Planung eeines urlaubes sich nicht richtig einigen kann was soll dann erst sein wenn Du eine Woche nicht geschlafen hast weil Dein Kind nicht will und der Typ sagt vielleicht das er keine lauten Kinder mag.

Grüße Lea

Top Diskussionen anzeigen