Prolaktinwerte - Dostinex

Hallo Ihr Lieben.
War schon sehr lange nicht mehr hier. Hab aber jetzt doch mal eine Frage.

Mein Prolaktinwert ist zu hoch, jetzt soll ich Dostinex. Meine Frage ist. Hat das von euch auch schon jemand genommen und wie ist die Vertraeglichkeit davon?

Wuerde mich sehr ueber eine Antwort freuen.

Lieben Sonnigen Gruss Caro

1

Hallo Caro!

Ich nehme seit Dez Dostinex. Nachdem ich im Sept. die Pille abgesetzt hatte, habe ich auch einen erhöhten Prolaktinspiegel. Daher hat mir mein FA Dostinex verschrieben. Also vertragen tu ich sie sehr gut, die Wirkung jedoch zeigt sich bei mir nur sehr, sehr langsam. Habe Dostinex auch schon vor der Pille einmal genommen und da haben sie auf Anhieb problemlos und schnell gewirkt. Dachte, dass wäre jetzt auch wieder so, aber nein. Nach der Pille dauert das ganze halt etwas länger. Ich merke schon, dass sich mein Zyklus wieder verkürzt, aber halt eben nur sehr, sehr langsam. Deswegen hat mir mein FA jetzt auch noch Duphaston verordnet. Die nehme ich dann ab dem nächsten Zyklus.
Also Dostinex haben bei mir früher super geholfen, warum es jetzt länger dauert, dürfte wohl an 5 Jahren Pille liegen. Aber ich kann eigentlich nichts schlechtes darüber sagen.

LG sasab

2

Super grosses danke schoen fuer deine Antwort.
Dann darf ich ja doch ein bissen hoffen diesen Monat.
Werde das gleich mal nehmen #freu.

Danke schoen #sonne#sonne#sonne

3

Die Hoffnung darfst du sowieso nie aufgeben!! Aber du wirst sehen, Dostinex helfen. Bei dem einen gehts halt schneller, der andere muss sich mehr gedulden. Aber ans Ziel kommen wir alle!

LG Sasab#liebdrueck

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen