59 Tage Zyklus???

Hallo

Zu meiner Geschichte. Ich habe im September die Pille abgesetzt, hatte dann am 4.12. meine Tage zum ersten Mal nach absetzen der Pille und dann 1 mal nach 38 Tagen wieder, sie waren allerdings sehr schwach und dann max. 3 Tage. Jetzt warte ich schon seit 59 Tagen auf meine Periode aber sie kommt und kommt nicht, hatte zwischendurch auch starke Unterleibsschmerzen aber sie kam trotzdem nicht. Habe schon 3 Tests gemacht, alle negativ. Was soll ich tun?? Hatte jemand auch schon die Probleme??

Führe kein Zykluskalender, wollte es entspannt angehen. Soviel dazu!!!:-)

Vielen lieben Dank schonmal im Vorraus.

1

Könnte evt. eine Zyste sein! die deinen Körper durcheinander bringt. kommt allerdings oft vor bei absetzten der pille.

Ich hatte auch schon eine!

Ich wurde an deiner Stelle einfach mal beim FA vorbei schauen.

LG
Nicole

5

Dankeschön. Werde Montag gleich mal bei meinem Frauenarzt anrufen. #liebdrueck

2

Hallo!
Ich schreibe zwar nicht aus Erfahrung, aber kann vielleicht trotzdem was dazu sagen. Ich denke, Du brauchst Dir nicht allzu viel Sorgen machen. Ich habe hier immer wieder gelesen, dass es bei den meisten Frauen einige Zeit dauert, bis sich der Zyklus wieder eingependelt hat. Der lange Zyklus hängt sicher noch mit einer Hormonverschiebung nach der Pille zusammen.
Ich an Deiner Stelle würde trotzdem einfach mal zum FA gehen. Er kann Dir vielleicht Mönchspfeffer empfehlen oder es gibt glaube ich auch Spritzen, die die Mens dann auslösen.
Ich drücke Dir die Daumen, dass es trotzdem bald klappt!
LG, Anja.

3

Hallo,
muss nicht unbedingt ein Zyste sein.
Habe am Anfag nach Absetzen der Pille, auch einen serh unregelmaessigen Zyklus gehabt. Habe mir meine Hormone kontrollieren lassen, und siehe da. Ich habe etwas zu viel maennliche Hormone. Und habe Tabletten bekommen.
Das einzige was ich dir raten kann, ist dass du dich von deinem Frauenarzt untersuchen lassen sollst.
Viel Glueck

4

Habe das gleiche Problem wie du. Allerdings hab ich keine Tabletten bekommen, sondern muss jetzt für 3 Monate wieder die Pille nehmen. Und siehe da, Regel kommt wieder ganz normal. Nach den 3 Monaten soll ich sofort versuchen schwanger zu werden ..... ob das mal so klappt .... ich wage es zu bezweifeln.

Was hast du denn für Tabletten bekommen?

LG Sanne

6

Hey ich spreche aus Erfahrung...;-)

Ich habe im Januar 2006 die Pille abgesetzt, meine Mens kam das erste mal nach 6 Wochen. Also mitte Februar.
Danach kam sie immer nach 42-45 Tagen einmal war es auch nach 37 Tagen.
Ich wurde schwanger im Mai/ Juni verlor das Kind im July und seit dem ist der Zyklus wieder ziemlich lang. Nach der AS im July hatte ich 90 Tage keine Mens. Also 3 lange Monate nix. Erst im November am 4.11. hatte ich das erste mal nach der AS wieder meine Mens.
Seit dem ist der Zyklus so lang geblieben. Ich war zig mal beim FA habe meinen Alten gewechselt bin in einer KiWu Klinik gegangen, bekam dort alles andere als HILFE:-[ und nahm Mönchspfeffer und ein Hormonkombipräperat. Mit dem ich auf Garantie nicht schwanger werden konnte. :-[extrem:-[
Mir wurde sehr übel wenn ich Mönchspfeffer nahm...soviel dazu.
Ich akzeptiere meinen Langen Zyklus jetzt nehme außer Tee nix ein d.h. Folsan und Eisen das schon -

Ich denke das es wohl stimmen wird, dass der Körper eine Weile braucht eh er sich an das "nicht Pillen nehmen" gewöhnt hat. Wünsche dir alles Gute...wird schon...

LG
Nadine

weiteren Kommentar laden
8

Wenigstens hattest du schon mal deine Periode. Ich habe Anfang November nach 14 Jahren die Pille abgesetzt und bis heute meine Tage noch nicht bekommen. Meine FÄ meinte 6 Monate wären normal bis sich der Zyklus reguliert.
Habe auch zuviele männliche Hormone und soll in 2 Monate wieder hin, falls sich nichts tut.
Wünsch Dir viel Glück!

Top Diskussionen anzeigen