Ab wann sieht man im Blut das man schwanger is???

Hallo zusammen

ich habe letzte woche schon mal geschrieben weil ich da schon drüber war aber der test negative.
ich bin jetzt seit 8 tagen drüber und habe am 1ten und 2 tests am 5ten tag gemacht die alle negative waren.
Ich war am samstag im krankenhaus wegen blindarmschmerzen und die haben gleich einen Bluttest mitgemacht der negative war.
Nur wenn sich mein ES um eine Woche verschoben hat hätte ich heute meine tage bekommen müssen und meine frage deswegen ob man am samstag denn schon eine schwangerschaft im blut hätte feststellen müssen oder kann ich trotzdem schwanger sein? kennt das eine von euch?oder hat das schon mal selber mit gemacht
ich komme vom gedanken nicht weg das da doch was ist weil ich letzten monat meine uhr danach stellen konnte wann meine tage kommen mussten und vorallen tun mir meine brüste immer mehr weh und so weiter


liebe grüße sabrina ich hoffe das ich antworten bekomme

1

Hallo Sabrina!

Warte doch noch ein paar Tage ab, ob Deine Mens noch kommt. Wenn der Bluttest negativ war, denke ich, dass Du wirklich nicht schwanger bist.
Und Die Schmerzen, die Du hast, hat frau auch vor der Mens!!!

Ich hatte diesen Monat auch keine richtige Regel, nur 3 Tage Schmierblutung, wenn überhaupt! danach nichts mehr.....

Vielleicht hast Du ja momentan Stress..im Job, emotional usw...
Da spinnt der Zyklus eben manchmal!

LG
Sally

2

Also wenn 3 SST nagtiv waren und auch der Bluttest, den man schon einer Woche nach Befruchtung machen kann, dann ist er auch neagtiv!
Also warte noch ein bißchen ob die Mens die Woche noch eintritt, wenn nicht sprich mit deinem FA darüber!

lg, platy;-)

3

ok danke :o) werde ich machen is nur alles so komisch das hatte ich noch nie und ich war schon 4 mal schwanger leider mit 2 fehlgeburten dazwischen

lg

4

hast du ein ZB?
bielleicht ist es ja auch ne Zyste, die zeigt beim SST auch negativ an, deswegen geh zum Fa, er findet das Problemchen!!!

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen