SB immer Mensvorbote?

Hatte gestern leichte SB, dann waren sie wieder weg.
Nun wieder etwas SB. Ist das immer ein sicheres Zeichen für Mens? Oder hatte jemand schon den Fall trotzdem ss zu sein?

Danke für Eure Antworten.

Liebe Grüße, amelie74

1

Ich war zwar noch nicht schwanger habe mich aber schon ein bisschen mit den Thema auseinandergesetzt (unter anderem auch durch schwangere Freundinnen).
Soweit ich weiß kommt es schon vor, dass man eine leichte Blutung haben kann obwohl man schwanger ist.
Hoffe, es wir so wie du es dir wünscht :-)

2

Danke für den lieben Wunsch. Nun muss ich erstmal warten.
Welchen ÜZ bist Du denn?

3

eine arbeitskollegin hatte bis zum sechsten ss monat ihre mens, mehr oder weniger, und deswegen nicht mal gemerkt das sie ss ist, und hier im forum haben mir auch schon einige darauf was geschrieben, die trotz ss SB hatten, und dadrauf baue ich auch, habe nämlich ähnliches problem.
leider.

4

Hallo Pitti,
na dann willkommen im Club. Ich dreh bald ab. Versuchen schon mindestens 2 Jahre ss zu werden. Diesen Monat hatte ich ein gutes Gefühl - bis zu den SB. Wie weit bist Du? Wann ist Dein Nmt?

5

26 und versuchen es seit 1,5 jahren, also auch fast so lang wie du, ich nehme jetzt ab diesem zyklus pulsatilla, in der hoffnung das das endlich besser wird mit meinen SB, fingen nämlich ein paar tage nach ES an, und sind erst damit zu ende gegangen, hatte sehr lang agnus castus genommen, aber das hat meine SB nicht weg bekommen, leider, jetzt versuche ich es damit, ach ist das alles ätzend, oder????

nmt habe ich am 19.1. und du????

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen