Chlamydien

Hallo,
ich versuche seit 4 Monaten erfolglos, schwanger zu werden. Bei einer Blutuntersuchung durch den Hausarzt wurde nun ein extrem hoher Titer (heißt das so?) bei Chlamydien festgestellt, jedoch keine aktuelle Infektion.

Nun bin ich völlig am Boden zerstört, habe wahnsinnige Angst, unfruchtbar zu sein. Laut meinem Arzt kann man das aber nicht "testen".

Auch kapiere ich nicht, wie ich völlig ohne Antibiotikum diese Chlamydien wieder loswerden konnte (hab ja aktuell keine Infektion). Irgendwie fühle ich mich komplett im Regen stehengelassen, bin komplett mutlos und traurig.

Kann mir irgendjemand irgendetwas zu diesem Thema sagen?

Danke im Voraus! Anja

hallo!
also das muss auf jeeeeeeeden fall behandelt werden!!
wechsel den arzt!

lg

Laut Blutbild liegt aber kein Infekt vor?! Der Doc meinte, der hohe Wert würde aber auf eine kürzlich "durchgemachte" Infektion hinweisen. Mein Freund muß jetzt eben auch hin zur Blutabnahme, damit wir uns nicht pingpong-mäßig anstecken. Antibiotikum geht halt erst wieder, wenn ich meine Mens bekomme....

ach so...na dann hoffen wir mal das beste für dich! denn mit den viechern ist nicht zu spassen...

Ich weiß, ich kapier ja auch irgendwie grad gar nichts mehr... Danke Dir!

Top Diskussionen anzeigen