Zervixschleim

Hallo ihr Lieben,

wir sind im 2. ÜZ beim 2. Kind und ich bin im 4. Zyklus nach Absetzen der Minipille.
Ich nutze Ovus und beobachte den Zervixschleim. In den letzten Zyklen war der Eisprung immer um den 18./19. Zyklustag. Daher nutze ich die Ovus eigentlich erst ab Zyklustag 15 (Clearblue lila). So, jetzt habe ich heute (Zyklustag 12) gegen Nachmittag festgestellt, dass der Zervixschleim schon leicht spinnbar und wie rohes Eiweiß ist. Das würde ja für den bevorstehenden Eisprung sprechen. Ovu war eben aber negativ.

Meint ihr, wir sollten zügig Bienchen setzen, da der Eisprung bevorsteht (nur anhand von ZS)?

Liebe Grüße

1

Also bei mir ist es meist so, dass ich etwa 4 Tage spinnabren ZS habe und der Ovu dann erst einen Tag vor dem Eisprung positiv wird. Ich denke, ihr könnt die zeit jetzt auf jeden Fall nutzen. Durch die Ovus wirst du ja sehen wann der Eisprung dann definitiv ansteht. Aber der Schleim ist ja schonmal ein gutes Zeichen.
Viel Glück 🍀

3

Danke dir. Ich habe den ZS eigentlich erst so richtig ein bis zwei Tage vor positivem Ovu. Ich war vor allem verwundert, dass ich der ES wohl plötzlich verschiebt.

2

Huhu,
ich würde einfach schon mit den Bienchen anfangen und das alle 2 Tage beibehalten in der fruchtbaren Zeit. So kannst du den ES nicht verpassen.😉

4

Danke 😊

Top Diskussionen anzeigen