Test Positiv, jetzt Blutung

Hi zusammen,
Ich hatte am Donnerstag (ZT 29) positiv getestet. Am Freitag kamen leichte Schmierblutungen, heute dann richtig viel Blut - Starke Periode.
Das wird es schon gewesen sein mit der vermeintlichen Schwangerschaft, oder ? Macht es überhaupt Sinn, nochmal morgen oder so zu testen? Ob sich am HCG was geändert hat ? Oder abhaken und neuen Versuch starten?

1

Guten Morgen erst mal :)
Also ich persönlich bin nicht schwanger aber ich hab sehr viel von Freude und Familie gehört die schwanger waren trotz starke Blutung beziehungsweise (Periode) hatten. Wäre ich du würde ich mir erst keine Sorge machen und testen und ein Frauenarzt Termin machen.
MFG

2

Vielleicht rufe ich am Montag einfach mal beim FA an - danke für deine Antwort !

3

Hallo,

genauso erging es mir im letzten Zyklus.
Bei mir war es ein früher Abgang.
Wenn du morgen nochmal testest wird wahrscheinlich noch HCG vorhanden sein und der Test dennoch positiv anzeigen.

Ich wünsche dir alles Gute.

4

Die Vermutung habe ich leider auch .. :(

Dir auch alles Gute!

5

Danke.

Lass es trotzdem vom FA abklären, da wird trotzdem ein Ultraschall gemacht und Blut genommen um zu schauen ob noch HCG vorhanden ist.

6

Also ich würde an deiner Stelle ins KH fahren und es abklären lassen. Bis Montag warten wäre nicht gut.

7

Mit welcher Begründung? Also nur fürs Verständnis, nicht als Angriff !

Ich hatte in Juli einen Abgang in der 9. Woche. Da wurde mir gesagt, man kann nichts tun zu diesem Zeitpunkt - und jetzt wäre ich ja noch früher dran. Ich vermute so froh, dass man im Ultraschall mich nichts erkennen könnte :/

8

Du hast positiv getestet und hast nun blutungen. Sowohl ich als auch meine Schwägerin hatten das am Anfang. Wir wurden untersucht und es wurde der hcg wert gemessen. Bei meiner Schwägerin wurde progesteron verschrieben und es hat ihr geholfen auch wenn sie immer wieder blutungen hatte

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen