Sind das positive oder negative Zeichen?

Hallo 🙋🏼‍♀️

Bin sonst immer stille mitlesen gewesen aber nun muss ich doch mal was fragen bzw mir von der Seele schreiben. Ich denke das es manchen Frauen vielleicht auch so geht/ging und ich würde gerne die Meinung und Erfahrungen lesen.

Wie haben einen Kinderwunsch.

Vorab: wir haben einen 2 jährigen Sohn!! Da war Und ist alles super!
Anfang des Jahres war ich schwanger und habe das Kind sehr früh verloren.

Durch corona haben wir eine Pause gelassen (wegen meinem Job) und haben nun wieder gestartet.

Mein Zyklus ist regelmäßig immer so 26-29 Tage.

Um den Eisprung herum haben wir geherzelt.
3-4 Tage später begann ein ziehen und drücken im Unterleib. Das hält bis heute an (heute ist ES+8) Ich habe auch vor ca 3 Tage eine bräunliche Schmierblutung bekommen, allerdings auch mit kleinen Geweberesten.
Ab und an Jucken meine Brüste. Ich hatte auch 4 Tage nach dem Eisprung das ich ständig pipi machen musste (so ca 2 Tage lang)

Aufgrund der Blutung (Durch die Gewebereste) gehe ich eigentlich davon aus das es nicht geklappt hat. Aber das drücken Und ziehen habe ich immer noch.

Ich möchte mich nicht verrückt machen, und habe die Einstellung. Wenn es diesmal nicht geklappt hat ist es zwar schade aber dann sollte es so sein und der nächste Eisprung kommt!!

Mich würde nur eure Meinung und Erfahrungen interessieren und ob es Frauen gibt die trotz solcher Zeichen/Symptome schwanger waren.

Liebe Grüße

1

Mir ist noch eingefallen, das ich 3 Tage nach dem Eisprung auf einmal mein Kinn voller schmerzhafter Pickel hatte und Herpes.


Also super viele Zufälle zusammen? Oder doch nicht?

2

Hallo Liebes,

gut dass du dir den Mut genommen hast zu schreiben und die Sorge mit uns zu teilen. Denn du bist nicht alleine, jede Frau hat ihre eigene Geschichte.

Hatte vor meiner Tochter einen Abgang und kann deine Gefühle und die Frustration sehr gut mitfühlen.

Komme gerade von meinem Frauenarzt und wurde mit schönen und ermutigenden Worten verabschiedet. Möchten seit Dezember ein zweites Kind, aber versuchen es so richtig mit Tests und Tee‘s und Nahrungsergänzungsmittel seit 4 Zyklen.
Meine diesen Zyklus alles gerecht gemacht zu haben, aber das es später abgeht ist es besser garnicht davon mitzubekommen, denn der Körper weiss durch die Natur aus was das beste sein wird.

Drücke dir ganz doll die Daumen und hoffe das es diesen Zyklus für euch geklappt hat und das Baby sich ganz doll kuschelt

3

Danke für deine Antwort 🥰

Ich finde es einfach so komisch weil einiges dafür spricht und anderes wiederum dagegen.

Und es ist leider kein Vorteil wenn man selber Krankenschwester ist 🙄

Klar kann ich nur abwarten!

Bei meinem Sohn hatte ich fast keine Anzeichen. Nur einen extremen Schmerz am ES+3 und in der 6/7. Woche 1 Woche Übelkeit.

Und jetzt ist es total anders.

Aber wie gesagt, aufgrund der Gewebestückchen, denke ich das es nicht geklappt hat, oder erst ja und dann hat Mutter Natur doch bestimmt das es nicht sein soll.

Ich finde das man manchmal auch einfach mal drüber sprechen muss ohne direkt als hysterisch hingestellt zu werden.

Ich werde (wie ich mich kenne 😂😂😂) dennoch einen Test machen. Und klar werde ich dann traurig sein.
Aber der nächste Zyklus kommt.

Auch wenn man dennoch insgeheim hofft das ein Mini in mir ist 🥰

Ich drücke auch gaaaanz fest für dich die Däumchen 🥰🥰🥰🍀🍀🍀

4

Hallo, ich kann voll und ganz nachvollziehen wie es dir geht. Ich habe so eine ähnliche Situation gehabt, es vergingen Monate und es wollte einfach nicht noch mal klappen nach der Fehlgeburt. Im Juli war alles total komisch, Eisprung 5 Tage früher als berechnet, garkeine Anzeichen ausser ab ES+5 bis ES+11 braune schmierblutung mit Geweberesten. Ich dachte auch schon ich kann den Zyklus abschreiben. Hat wieder mal nicht gekappt. Ich weiss nicht wieso aber ich habe an ES+11 das Bedürfnis gehabt einen Test zu machen. Ich habe eine gemacht und war direkt schon traurig, weil ich mir sicher war das der negativ seien wird. Nach drei Minuten konnte ich meine Augen nicht trauen. Da war ein Hauch von zweitem Strich, habe dann am nächsten Tag einen digitalen test gemacht und der hat eindeutig schwanger gezeigt.
Mittlerweile bin ich in der 17Ssw. 😍

Nicht den Kopf hängen lassen, falls es doch nicht geklappt hat, aber ich möchte dir etwas Mut machen. 😊Ich hatte keinerlei Anzeichen nur die braune Schmierblutung.

Berichte mal, wenn du Neuigkeiten hast.
Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
♥️

5

Du glaubst gar nicht wie sehr ich mich über deine Worte freu!! Jetzt bin ich doch guter Hoffnung und ein bisschen aufgeregt 🙈🙈

🥰🥰 und natürlich herzlichen Glückwunsch ❤️❤️

Ich überlege ob ich Sonntag nen Frühtest mache. Das wäre dann 5 Tage bevor ich meine Tage bekommen würde. 😂

Aber interessant das du die gleiche Blutung wie ich hattest! Wie lange hat die Blutung bei dir angehalten? Bei mir ist jetzt Tag 3.

10

Die war ca 6-7 Tage. Man sagt eine Einnistungsblutung dauert ca 3 Tage aber das stimmt nicht ganz, die kann bis zu 14 Tagen andauern.
Wann ist die nächste Periode?

weitere Kommentare laden
6

Hallo! #winke

Wow, das klingt spannend... habe leider noch keine Erfahrungen mit Einnistungsblutungen gemacht, aber deine Beschreibungen mit den Geweberesten haben mich genauso wie dich auch verwundert.
Habe hier eine Übersicht über Einnistungsblutung gefunden (auch wenn ich nicht abschätzen kann wie gut die Quelle ist und woher ihr Wissen kommt): http://allergiepraevention.de/einnistungsblutung/
Sie schreiben, dass die Einnistungsblutung (Nidationsblutung) hellrot bis bräunlich ist und es eben auch "kleine Fäden, die als Gewebereste zu identifizieren sind" drin sein können. Und in Abgrenzung zur Periode: "Keine Klumpen oder Blutstücke!"

Kommt das bei dir hin?
Klingt ja schon sehr vielversprechend... aber leider ist das ja immer noch so eine unsichere Zeit. #zitter Drücke dir ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat und das der Krümel bei dir bleibt!
Alles alles Gute! #klee#herzlich

7

Ach wie toll!!

Vielen vielen lieben Dank 🥰🥰🥰🥰

Das die Blutung dunkel sein kann wusste ich. Da die Farbe ja durch die Dauer bestimmt wird, wie lange das Blut unterwegs ist bis zum Ausgang.

Das mit den Fäden haben ich vorher nie gelesen und gefunden.

Das passt allerdings bei mir 🥰🥰


Jetzt Hibbel ich doch 😂😂🙈🙈

Vielen lieben Dank nochmal 🥰🥰🥰

8

Sehr gerne!
Ich hibbel mal mit dir mit und bin seeeehr gespannt. #huepf
Alles alles Gute!! #herzlich

weiteren Kommentar laden
14

Ich kann dir sagen hatte bei beiden Schwangerschaften schon vor der Periode das Gefühl es hätte geklappt. Ab nmt hatte ich schmierblutungen rosa bis braun. Mein Gynäkologe meinte das kommt von der Einnistung weil das Mäuschen kleinste Verletzungen verursacht, hielt bei mir bis zur 12ssw an. Meine Brustschmerzen waren auch stärker und ließen dann nach. Hoffe konnte dir was Mut machen von Schwester zu Schwester 😜

15

Vielen lieben Dank für deine Antwort.

Habe mich jetzt entschieden Montag morgen mal einen frühtest zu machen. Ab dem 23. müsste ich sonst meine Tage bekommen 🤷🏼‍♀️

16

Bitte sehr gern. Ich müsste sie am 22ten bekommen 🙈

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen