Angst einen SS Test zu machen..::

Huhu
Vielleicht kann mich jmd verstehen. Ich hatte in diesem Jahr eine stille Geburt in der 16.ssw und einen frühen Abgang.
In dem Zyklus als ich den Abgang hatte, habe ich Tage vor NMT getestet und einen Tag nach NMT nachts Krämpfe und eine Blutung bekommen.
Jetzt bin ich 2 Tage überfällig und habe seit ca 1 Woche immermal wieder leistendruck.
Ich traue mich aber nicht zu testen... bzw ich habe ich vor 3 Tagen einen ovu mit mu gemacht, der Knall positiv war- das kann ja auch alles oder nichts heißen.

Ich habe so Angst , dass er positiv ist und wieder was passiert.
Meine mens kommt immer sehr regelmäßig.

Soll ich einfach die Finger still halten und nächste Woche einfach zum Gyn gehen?

Was würdet ihr machen?

1

Ich würde einfach testen. Ich verstehe deine Angst aber egal was ist du wirst es ja eh dann beim gyn erfahren.

Das wird schon. Die Angst wird denke ich die ganze Schwangerschaft mit dabei sein bei deinen Erfahrungen aber verdrängen bringt dir ja nun auch nichts. Aller guten Dinge sind drei. Ich wünsche dir alles Gute und bin optimistisch dass es diesmal bestimmt alles gut geht falls er positiv sein sollte

2

Huhu,
das war bei mir genauso. Ich hab mich nicht getraut, da ich auch davor einen Abgang hatte und total enttäuscht war. Konnte dann an NMT +3 nicht mehr warten und siehe da er war fett positiv. Hatte natürlich auch total angst das was passiert und bin bei jedem ziehen zur toilette gerannt weil ich dachte die mens kommt doch noch. Dann hab ich mir abwr gedacht wenn es so sein soll, dann soll es so sein. Ich habe gelernt meinem Körper zu vertrauen. Bin jetzt 7 ssw und hab garkeine angst mehr bzw denk ich nicht mehr 24/7 dran. Würde an deiner Stelle einfach testen ❤️

3

Ich würde testen. Die Ängste wird dir ein testen oder nicht testen leider nicht nehmen. Bei mir ist ein SST auch immer mit Sorgen verbunden, da ich eine frühe FG und direkt im Anschluss eine Eileiterschwangerschaft hatte. Gerade bei letzterem weiß man erst oft Wochen nach dem positivem Test, ob es nicht vielleicht wieder eine Eileiterschwangerschaft ist.

4

Ich würde auch testen, denn wie man deutlich liest lässt es dich ja doch nicht los. Du bist überfällig und ob du nun testest oder nicht, ändert es ja nix daran wie es weiter gegen wird..
Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass alles gut geht

5

Du kannst jetzt entspannt testen und dann auf jeden Fall einen Termin beim FA machen - dann wissen die wenigstens worum es geht 😉
Viel Glück!

6

So früh wird der Gyn wahrscheinlich noch gar nichts sehen - nur eine aufgebaute Schleimhaut. Du wirst um den Test als nicht herum kommen.
Viel Glück 🍀🍀🍀

Top Diskussionen anzeigen