Sind hier noch mehr Mädels, die unentschlossen bezüglich des Kinderwunsches sind?

Hallo zusammen,

wir kommen irgendwie zu keiner Entscheidung...
Wir haben schon drei Kinder. Aufgrund des Altersunterschieds will ich wenn dann nicht so viel Zeit vergehen lassen...unser jüngstes Kind ist 5.

Freue mich über einen Austausch!

Lg von Lena

1

Hallo!

Uns gehts ähnlich. Wir wollen aber ein 3. Auf der einen Seite ist es mit den 2‘n derzeit relativ entspannt. Ich kann mit beiden relativ stressfrei allein irgendwohin gehen. Auch Zuhause klappt es super. Ich habe etwas Angst, dass das 3. dann zu viel ist und ich es bereue. Auf der anderen Seite wächst man ja mit seinen Aufgaben. Weiterhin bin ich wirklich extrem schlecht im schwangersein 😂 die Zeit danach, in der ich mich nicht wohlfühle, lasse ich jetzt mal außen vor 😂 Trotzdem hätte ich gern noch ein Kind.

7

Hach Ja, das schwangersein 😅... mir ist immer sehr übel gewesen. Davor habe ich schon Respekt mit drei Kindern...

Ich kann dir berichten, dass der Alltag mit drei Kindern einerseits nicht komplizierter wird, du machst ja eh alles 😏.
ABER: das ganze Drumherum wird mehr...Arztbesuche, Elterngespräche, Verabredungen...

Ist im Endeffekt eine Herzensentscheidung 😏

2

Habe deinen Beitrag erst jetzt gelesen. Ich habe gerade vorhin einen Beitrag über noch ein Kind verfasst 😃

4

Geht mir ähnlich 🙈 bei uns ist ein weiteres Kind auch ständig Thema, was aber vor allem an meinem Mann liegt, der immer wieder seine Meinung ändert. Dadurch fange ich dann auch an, das Thema neu zu überdenken 😅

6

Mein Mann ist eher skeptisch.

Ich kann ihn auch verstehen.

Wünsche mir einfach eine baldige Entscheidung mit der dann die Gedanken aufhören...

weitere Kommentare laden
3

🙋hier ich!
Wenn es nach meinen Mann geht, dann sofort. Ich habe mir jetzt Zeit gegeben. 2-3 Jahre und dann denk ich noch Mal drüber nach. Sollte es sich natürlich früher einschleichen, ist es auch herzlich willkommen

5

Bei uns ist mein Mann der größere Zweifler...
Ich kann seine Bedenken auch verstehen. Im Moment läuft alles gut, warum sollten wir das Schicksal herausfordern?
Zudem wird es langsam entspannter mit den Kids. Alles ist eingespielt, die Nächte meist ruhig, jeder geht alleine aufs Klo 😂...

Und trotzdem muss ich immer wieder über ein Baby nachdenken...

Top Diskussionen anzeigen