Bitte um Hilfe 💁🏽‍♀️😊?

Hallo Mädels,

Und zwar befinde ich mich grade in der IUI und bin heute bei zyklustag 11 und musste ab zyklustag 3 mit Letrozol anfangen und diese Tabletten 5 tage einnehmen..
Heute an Tag 11 war ich zum US aber man stellte fest das die Follikel noch nicht groß genug sind und muss somit heute wieder mit letrozol anfangen und das 3 tage nehmen..
Am Freitag ist dann wieder eine US Kontrolle..

Meint ihr bis dahin sieht es dann besser aus ?
Kennt sich jemand aus ?

Danke für eure Hilfe ❤

1

Hallo Linda, ich kann nur von meinem aktuellen Zyklus sprechen. (nach ca 2,5 Jahren üben)
Ich habe auch Letrozol für 5 Tage je 2 Stk genommen. Es schien beim Ultraschall noch nicht wahnsinnig viel zu passieren. Also sollte ich 3 weitere Tage Letrozol nehmen. Nach 5 Tagen ging ich zum US und der Leitfollikel war 20mm groß und zum ersten Mal waren keine 4 weiteren gewachsen.
Somit konnte ich letzte Woche mit Otrivelle auslösen und nun warte ich voller Hoffnung auf einen positiven Test nächste Woche.

2

Ich musste immer 1 Tablette holen keine 2 ..
Dann hoffe ich mal das es bei mir auch so sein wird 🍀🙏..

Danke für deine Antwort ❤

3

Es kommt ja auch sehr auf deine Werte an - ich habe vorher 1,5 Jahre Gonal F gespritzt - aber in den meisten Zyklen waren es zu viele Follikel und wir mussten abbrechen. Im Dezember hatte ich leider eine FG und nun mit Letrozol, bin ich und auch der Arzt ganz zufrieden. Daumen drücken, dass es klappt.#klee

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen