🤰an euch verrückten Hühner ❤️

Guten Abend meine Lieben
ihr liegt wahrscheinlich auf der Couch genießt vermutlich euren Abend die einen weil das Kind/die Kinder schon seelenruhig schlafen und die anderen weil sie gerade vor dem TV sitzen und einfach mal die Beine hoch legen 💙

Wollte euch mal virtuell Drücken und euch mal ein bisschen mehr Geduld mit auf dem Weg geben möchte.. viele sind bestimmt ES+12 oder 13 & ich wette vieeeele von euch haben schon wieder getestet heute Morgen..

aber Hey! ihr kennt doch euren Körper ihr wisst wann immer so durchschnittlich eure Periode kommt, dann wartet doch auf den Tag und wenn sie nicht kommt testet dann! 💙❤️😓

Ich kann euch da so so so gut verstehen aber erstens verbrennt ihr da einen haufen Geld den ihr lieber für die Überraschung zur Verkündung eurer zukünftigen Schwangerschaft ausgeben könnt.. dazu kommt dass ihr euch so weniger verrückt macht mit diesem Rätsel raten ob da jetzt positiv oder negativ bei rum kommt & zur guter letzt.. ihr tut euch selber damit einen gefallen... ihr setzt euch so hart unter druck das es fast u möglich ist positiv zu testen...

Ich bin jetzt beim Zyklus Tag nr 2 im 2 ÜZ.. und ich habe echt nicht einmal getestet.. hab abgewartet und die Periode kam dann einfach.. klar war ich traurig.. klar war ich aufgeregt.. natürlich hab ich Anzeichen gegoogelt... aber ich bin so entspannter weil ich nicht starr auf diese Tests schauen muss um mich erst zu freuen und dann festzustellen, dass es doch nur eine Verdunstlinie war..

tut euch, eurem Mann, eurem Geldbeutel und eurem Körper diesen ganzen Stress nicht an... wenn ihr über NMT seit könnt ihr euch mit einem Clear Blue belohnen.. glaubt mir das ist meiner Ansicht nach die bessere Lösung ❤️💙

fühlt euch gedrückt & liebe liebe Grüße von Mir 😘❤️

1

Vielen Dank für deine lieben Worte 😊 ich wünsch dir auch ganz viel Glück das es bald klappt... allerdings muss ich sagen ich bin mittlerweile im 19. ÜZ... damals im 2.ten hätte ich dir vollkommen zugestimmt. Das ist auch gar nicht böse gemeint aber warte es mal ab bis mal ein Jahr vergangen ist und nichts passiert... mal schauen ob du es da auch noch so gelassen siehst.
Viel Erfolg und alles gute 🍀

2

Meine erste Schwangerschaft hat auch gedauert,.. deswegen weiß ich wie die testerei einen so unfassbar zerstören kann.. nach einem Sternchen und insgesamt 11ÜZ durfte ich dann Positiv testen mit dauerhaften Erfolg. Deswegen gehe ich ans zweite Wunder definitiv gelassener ran. Wollte keinem Unrecht tun, verletzen oder das Gefühl geben egal wie lange es dauert nicht fähig zu sein. Wollte euch nur mehr Mut Geduld und Liebe mit auf dem Weg geben ❤️💙

8

Danke das ist lieb ❤️ in den 19. ÜZ hab ich allerhöchsten 5 Ss Tests verbraucht also Gehör auch nicht zu den „frühtestern“ aber trotzdem bin ich mittlerweile viel unentspannter als das erste halbe Jahr 🙈 Ich glaub das kommt mit der Zeit einfach automatisch vor allem wenn bei beiden auch alles ok ist. Keine Ahnung wie man sich da am besten ablenken kann 🤷‍♀️ aber es tut auch gut wenn man hier liest das es bei so vielen auch noch irgendwann geklappt hat 😊 die Hoffnung stirbt zuletzt 💪🏿🍀

weiteren Kommentar laden
3

Das hast du wirklich schön geschrieben.

Und wenn man frisch anfängt zu hibbeln ein leichtes.
Aber desto länger der Kinderwunsch dauert, desto ungeduldiger wird man. Und irgendwann kommt automatisch das testen. Erst an vielleicht an NMT, aber glaub mir irgendwann kommen Anzeichen dazu, die man so vorher nicht kannte. Und schwupps ist es wieder ein Tag eher und so kommt der Kreislauf der sich langsam einschleicht.....denn für langzeit hibbler steht irgendwann der Kinderwunsch weit oben....
Anfangs hab ich gar nicht getestet. Irgendwann kam es ganz automatisch. Die billigen Tests sind nahezu verlockend! Und hat man erstmal die erste Bestellung gemacht. Ist es ein Selbstläufer.
Auch wenn man es danach immer wieder bereut und sich fest vornimmt. Den nächsten Zyklus mach ich es nicht. Passiert es automatisch....
Liebe Grüße

4

War lange Zeit dabei. 30ÜZ....

5

auch hier für Dich, diese Zeit hatte ich auch.. Nächte die man nicht schlafen konnte weil man vorhat morgen früh zu testen.. und man doch Nachts den Test gemacht hat.. und dann noch 3stk. ich verstehe euch so so so sehr.. wollte euch wie gesagt nur Mut Geduld und ganz viel Liebe mit auf dem Weg geben.. ❤️💙

weiteren Kommentar laden
6

Alsoooo ja du hast Recht dass es unnötig ist, aaaaber kein Recht jemand was vorzuschreiben.

Ich habe heute mit stricheraten getestet, ohne druck. Also bitte behaupte nicht einfach etwas oder kritisiere andere bloß weil du es anders siehst.
Ja man sollte meinen den eigenen Körper zu kennen, aber wenn der Wunsch soooo groß ist bildet man sich vieles ein.

Ich finde es toll dass du so stark bist zu warten, wirklich 💪💪💪...

Aber ich persönlich fühle mich von einen selbstgefälligem post angegriffen.

Nicht für ungut aber scheinbar kann man ja ohne Rücksicht auf andere zu nehmen seine meinung Posten und mit 15 ❤❤❤❤❤❤❤ versehen und denken es sei Okay 👌

9

Ich schreibe hier mit diesem Post weder jemandem etwas vor geschweige denn möchte ich hier jemandem etwas schlechtes oder jemanden angreifen.. im gegenteil.. Es tut mir unheimlich leid das ich dich durch meinen Text etwas schlechtes spüren lassen habe.. war nicht meine Absicht. fühl dich trotzdem gedrückt und viel Kraft für alles was noch kommen mag ❤️

10

Hmm vl überreagiere ich auch grad, nur es regen sich hier so oft welche auf über frühtester und es nervt.
Ich hibble seit nem jahr, nie vor nmt getestet.
Hatte im Feb eine MA und bin im ersten Zyklus danach und habs nicht ausgehalten weil meine Kurve so schön ist.
So hat halt jeder seine Gründe...

Ich wünsche dir auch alles gut und ein kurzes hibbeln 🥰

weitere Kommentare laden
14

Du bist süß und hast Recht! In den ersten 4 Zyklen hab ich das auch so gehandhabt aber mit wachsendem Forum Aufenthalt und den verlockend günstigen Streifen im 50er Pack jucken die Finger halt sehr.
Mein Partner und ich haben uns schon schlapp gelacht mit Schattendetektei monatlich😅
Also ich mach es gerne schon früher aber wirklich sinnvoll ist es nicht.
LG und alles Gute für Dich🍀

15

Ich muss dir recht geben und ja auch ich habe sehr viele ÜZ hinter mir. Ich finde momentan ist es besonders schlimm, Frauen die schon an ES+7 testen und nach einem 2. Strich fragen. Leute die seit ES+5 mehrmals täglich testen und welche die trotz Bluttest nicht glauben wollen, dass sie nicht schwanger sind. Ich kann alle sehr gut verstehen und ja es geht mich auch nix an, was andere machen, aber ich kann auch immer wieder den gleichen Tipp wie du geben. Bitte testet doch wenigstens erst ab ES+12. Es gibt hier leider im Forum besonders gute „Adleraugen“ die immer einen 2. Strich sehen, wenn dann die Mens kommt ist man noch trauriger.
Ich wünsche allen hier sehr viel Glück 🍀

16

Hi also ich fühle mich nicht angegriffen oder ähnliches ❤ verstehe dich vollkommen. Verstehe aber alle anderen auch. Kinderwunsch ist für Frauen eine ganz besondere Zeit. Nervenaufreibend, aufregend, traurig, naiv, freudig, hoffnungsvoll,... viele erleben alles. Hormone sind richtig fies und ein unerfüllter kinderwunsch dazu noch viel mehr. Daher verstehe ich jegliche art damitbumzugehen, sich selbst zu beruhigen, testen,...
Ixh selbst bin im 5. ÜZ für das zweite kind und habe zwei mal bisher früh an es+10 getestet. Allerdings, weil ich dieses nervende positive Gefühl hatte und zeitgleich meine mens Kopfschmerzen. Ich wollte mir tatsächlich damit die Hoffnung nehmen. Der ssw war negativ und ich konnte mit freiem Kopf auf sie mens warten.

17

Das hast du wirklich schön geschrieben. Natürlich gehört ein Batzen Geduld und Ruhe zum Kinderwunsch dazu. Aber leider ist das nicht immer möglich. Ich gehöre ja zu den glücklichen die schon Kinder hat. Mein Freund und ich arbeiten aber schon seit 2 Jahren an einen gemeinsamen. 😑

Wir haben zwei Kinder verloren. Das erste war ein Windei und das zweite in der 8 ssw wo ich nicht mal wusste, dass ich schwanger war. Man versucht zwar immer entspannt an die Sache ran zu gehen, aber funktioniert halt nicht immer. 😔

Ich bin jedoch auch ein Mensch, der nicht direkt zu früh testet. Ich habe letzten Monat und diesen Monat mal früh getestet. Aktuell ist der Test leicht positiv aber dennoch sage ich mir , wir werden es morgen sehen ob das Ergebnis stimmt oder nicht. 👍

Ich verstehe alle Frauen hier, die sich an den noch zu kleinen Hinweis klammern und dementsprechend früh testen. Ich habe jeden Monat andere Symptome dennoch sage ich mir, man wird es sehen. Aktuell habe ich Pickel ohne ende. Das geht mir jetzt schon auf die Nerven. 👿Sonst habe ich immer 1 oder 2 Pickel die vor meiner Periode kommen und die kommen an der selben Stelle immer wieder. Jetzt hab ich das dreifache an Pickel an unmöglichen Stellen. Hals, Bauch, Intimbereich und Rücken. Echt lästig der Mist. Man sollte vielleicht andersherum denken. Andere würden jetzt sagen, sei doch froh, dass könnte ein Hinweis sein ,andere sagen ich habe so viele pickel ich bin definitiv schwanger. Und hinterher ist die Enttäuschung umso größer wenn der olle Drache landet.Das ist bei mir nicht so. Mich nerven die Dinger gewaltig. Und das ist nur ein Beispiel von mir. 🙂

Ich wünsche jeder einzelnen Frau alles Glück der Welt das sie ihr Wunder bald unter den Herzen trägt und dann in den Armen. Aber auch stimme ich dir zu, versucht es so gut wie möglich entspannt anzugehen. So ich werde jetzt Pickel ausdrücken 😅

18

Du hast das sehr schön geschrieben, sehr lieb von dir 😘

Ich möchte aber noch anmerken, dass es bei vielen gute Gründe gibt, früh zu testen, zum Beispiel bei allen, die Progesteron nehmen und es bei einem negativen Test absetzen müssen.

Andere sollten, wenn sie schwanger sind, so früh wie möglich, bestimmte Medikamente nehmen.

Und man kann mit früh testen auch feststellen, ob man zu frühen Abgängen/biochemischen Schwangerschaften neigt und falls ja, auch frühzeitig etwas dagegen unternehmen.

Muss jede für sich selbst entscheiden 🙂

Wünsche dir alles Liebe 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

Top Diskussionen anzeigen