Warum kein Eisprung mehr?

Hallo ihr Lieben,
Ich hatte Anfang Dezember eine MA mit Ausschabung. Seid dem hatte ich mal meine Periode relativ regelmäßig nach 28 und 31 Tagen. Aber leider kein Eisprung. Diesen Zyklus sieht es auch so aus, als käme keiner. Bin bereits an ZT 22. Nehme schon clavella da mir das vorher schon gut zur Zyklusregulierung geholfen hat. Hatte jemand sowas schon mal und kann mir helfen? Wollen es so gerne wieder versuchen . War meine 1. Schwangerschaft

Woher weist du das du keim Eisprung hats ?

Ich habe das immer sehr deutlich anhand der körperlichen Anzeichen gemerkt . Zervix, Muttermund... Temperatur messen ist bei mir auf Grund von sehr unregelmäßiger Arbeit zu ungenau.

Also ich hatte in 4 Schwangerschaften. 1 mal den Eisprung gemerkt..
Also ich würde nicht immer danach gehen..
Drücke die Daumen das es bald klappt

weitere Kommentare laden

Bei mir war auxh alles durcheinander durch eine Ausschabung hat ich einen Infekt in der Gebärmutter und eine anschließende Antibiotika Therapie , da habe ich von Amazon (effective nature Inositol - bei Zyklusstörungen aufgrund des PCO-Syndroms) gekauft und hatte endlich meinen Eisprung (zt28). Hatte aber erst ca zt 12 damit angefangen, bin dann auxh direkt schwanger geworden. ☘️

Das ist lieb, danke Myoisotol nehme ich schon. Clavella. Das hat mir vorher schon super zum regulieren geholfen. Sonst passt der Zyklus ja wieder aber die deutlichen Anzeichen eines Eisprungs fehlen

Top Diskussionen anzeigen