wer hatte eine einnistungsblutung und war danach schwanger?

Hey Mädels. Ich hatte heute ganz hell rosanes Blut auf dem Toilettenpapier. Denke es war eine einnistungsblutung da ich heute erst ES+8 bin.
Kann so eine einnistungsblutung ein positives Zeichen sein?
Und wer von euch hat danach positiv getestet?
Hab natürlich danach einen Sst gemacht der negativ war. Wäre aber wahrscheinlich auch viel zu früh.
Liebe Grüße ❤️

Ich hatte an es+8 eine altrosa Blutung und dachte wieder eine SB wie sonst vor der Regel zu haben. An es+10 dann positiv getestet und mittlerweile in der 17. Woche mit unserem Buben 😁

Ich hatte das letzten Zyklus, bevor einen Tag später eine Schmierblutung einsetzte. Vielleicht war es Zufall, vielleicht ein Abgang, ich weiß es nicht.

Diesen Monat hatte ich es wieder, aber bisher noch keine SB und die Tempi ist weiter gestiegen.

Ich wünsche uns viel Glück!

hallo ich hatte auch eine einnistungsblutung gehabt das ist jetzt drei Jahre her ich hatte dann Es plus 18 getestet es war fett positiv und habe einen drei jährigen sohn.

ich würde jetzt warten bis die mens kommen und dann erst testen sonst macht man nur sich verrückt

Lg Soria

ich hatte auch eine, allerdings ein minitropfen hellbraun. (altes blut) an ES+10...und zwei tage später hab ich positiv getestet! 😊 könnte schon eine sein bei dir! drück dir die daumen. 🍀

Ich hatte das auch vor 2 Jahren. An ES+7 glaube ich. Erst ein bisschen hellrotes Blut und dann 1-2 Tage Schmierblutung. 3 Tage später habe ich positiv getestet. Leider FG dann in der 8. SSW.

Alles Gute für Dich

Top Diskussionen anzeigen