VitaVerlan, Orthonol natal, Fembion, Folio etc...

Hallöchen,

ich war heute bei meiner FÄ und hab mit ihr über meinen KiWu gesprochen. Es wurde der Rötelntiter gemacht und sie hat mir einige Broschüren und Proben mitgegeben.

Folsäure und Jod sind ja schon vor der Schwangerschaft wichtig und so hat sie mir VitaVerlan (10 Tabletten) und 1x Orthonol natal gegeben. Sie sagte, dass Folio ausreichend sei...

Was nehmt ihr? Habt ihr Erfahrungen mit solchen Präperaten?

Lg Heidy

1

Vitaverlan, da ist alles drin.
L.G. Tami

2

Hallo

In Orthomol Natal ist auch alles enthalten was man so braucht. Aber sehr teuer!
Ca. 50 € im Monat

Genommen habe ich das aber trotzdem! :-)

Liebe Grüße
Silvia

3

hallo,

ich nehme femibion 800 und Agnucaston zur Zyklusregelung

liebe grüße Vanessa

4

Wenn ich das so lese, kommen mir doch echte Zweifel ob meine FÄ gut ist. #kratz
Als ich bei ihr war um mitzuteilen, dass wir einen Kinderwunsch haben, war ihre Reaktion: "Da kann ich ihnen die Daumen drücken und ansonsten nichts tun. " Keine Infobroschüre, nix#gruebel......Hab ihr dann erzählt dass ich Folio nehme und sie riet mir davon ab??? Meinte es reicht wenn ich Folsäure nehme. Ja! Das wollte ich doch auch tun? Versteh das mal einer.
Rötelntiter wurde gar nicht gemacht und sie hat mich fast nichts gefragt. Meinte wir sollen das mal ganz ruhig angehen. Ja, mach ich doch auch!! Ein paar Infos wären trotzdem nett gewesen - zumal ich das erste Mal bei Ihr war.
Ich nahm also bisher Vitamin B-Komplex aus der Drogerie, dann Folio(dachte das wäre besser und hochwertiger) und nun wieder Vitamin B-Komplex aus der Drogerie.
Ich muss noch zum Internisten um meine SD Werte testen zu lassen, deswegen auch erstmal kein Folio-ist Jod drin. Jedoch riet mir meine FÄ von Folio ab, bevor sie das mit meiner SD wußte.
Lange Rede #blakurzer Sinn, #gaehnvertrau nicht immer dem Arzt, mach dich selbst schlau und hör auf deinen Bauch.
Ich habe schon so viele unterschiedliche Meinungen gehört,......#augen....da blickt ja keiner mehr durch.
LG nana

5

Hallo Nana,

auf den Rötelntiter hab ich bestanden, weil ich im Kindergarten arbeite und daher einem größerem Risiko ausgesetzt bin...

Ich hab überlegt Folio zu nehmen, aber ich bin mir wegen des Jodgehaltes nicht sicher. Allerdings ist in fast allen Präperaten Jod drin, weil es auch wichtig ist.

Hab vorhin gesehen, dass es Folio auch ohne Jod gibt, das heißt Fol 400... www.steripharm.de

Ich hab am 29.8 nen Termin beim Internisten, hab die Befürchtung an einer Unterfunktion zu leiden. Bis dahin nehm ich die Probepackung VitaVerlan und sag es ihm dann. Hab extra nochmal nachgelesen und bei ner Unterfunktion hat man einen Jodmangel und von daher denk ich, es kann mir nicht schaden...

Alles Gute für dich! Heidy #klee

6

Hallöchen,

lass Dich nich ärgern. Also ich nehme seit letzter Woche Femibion 800 und ich komme sehr gut damit klar und kostet für einen Monat ca. 15 €. Meine Apothekerin hat gesagt das das, das neuste Produkt ist, weil es auch Methafolyn als Inhaltsstoff hat und gerade das beste auf dem Markt ist. Ob das so ist sei dahin gestellt, aber ich fühle mich gut damit ach ja und Vitamine sind auch drin. Du hast also die Qual der Wahl um Dich zu entscheiden was Du nehmen möchtest. Ach ja und Folio ist sehr wichtig.

Liebe Grüße und noch nen schönen Tag

einhorn

Top Diskussionen anzeigen