Ich bin so enttĂ€uscht von meinem Freund 😭

Hallo meine lieben,
Sorry muss mich mal ausheulen 🙈
Mein Freund und ich wohnen jetzt ein Jahr zusammen.
(4 jahre zusammen/ er 39 j. und ich 34 j. )
Ich hab von Anfang an mit offenen Karten gespielt und gesagt das ich Kinder möchte.
Er akzeptiert den Wunsch, aber ist nicht wirklich so super begeistert.
Er möchte nicht wissen wann mein eisprung ist, damit er nicht unter druck gerÀt, sagt er.
Seit 3 Monaten messe ich Temperatur, mache ovus .
Davor haben wir es locker versucht oder eher ich,weil ich dachte es klappt ohne irgendwann.
Jedes mal wenn ich mein eisprung habe, dann kann er das irgendwie spĂŒren, denke ich (so hab ich das GefĂŒhl) und er kann dann nicht.
Hat irgendwelche Ausreden.

Das bringt mich langsam echt auf die Palme.
Ich bin so enttĂ€uscht und traurig 😭

Sorry das musste ich mal loswerden, vielleicht bin ich ja nicht allein..

5

Oh man, das klingt wirklich als möchte er keine Kinder. 😔
Mein Freund fiebert dem ES fast jeden Monat entgegen, weil dann jeder Tag intensiv genutzt wird...und das freut ihn sehr. 😅 Wenn man gemeinsam ein Kind möchte und daraufhin arbeitet, sollte es auch so sein, finde ich. Dann kann man auch mal ĂŒber den ES reden...ohne, dass Sex dann eine Pflichveranstaltung und erzwungen wird. Wenn eure Lebebseinstellung so auseinander gehen - und das tun sie meines Erachtens, wenn es um Kinder ja oder nein geht - dann solltest du vielleicht wirklich die Beziehung ĂŒberdenken. Du verzichtest seinetwegen jetzt vielleicht auf Kinder, was dir weh tut und was dir irgendwann keiner mehr wiedergeben kann. Eventuell machst du deinem Mann dann irgendwann VorwĂŒrfe deswegen und ich glaube, das geht dann nicht gut. 😔

7

Ja das stimmt, auf Dauer werde ich so nicht glĂŒcklich.
Es ist wirklich schön, das dein Partner dich so unterstĂŒtzt oder ihr euch gegenseitig unterstĂŒtzt 😊
Danke fĂŒr die Antwort 😊

9

so ist es bei uns auch! 😁 Er ist voll dabei und nimmt sogar von sich aus Vitamine und verzichtet komplett auf alkohol! bin schon stolz auf ihn. Er wills ja auch unbedingt und unterstĂŒtzt mich in jeder hinsicht.
ich hoffe ihr findet ne lösung. đŸ™đŸŒ

weitere Kommentare laden
1

Ich wĂŒrde nochmal mit ihm ĂŒber den Kinderwunsch reden. Klingt nicht so als wĂŒrde er ĂŒberhaupt ein Kind haben wollen.

4

Jedes mal wenn ich mit ihm darĂŒber spreche, sagt er ja ich möchte auch ein Kind.
Ich bin schon echt verzweifelt 🙈🙉
Und ĂŒberlege oft ob ich den richtigen Mann gewĂ€hlt habe 🙈

2

Dann möchte er einfach nicht. Und auch wenn er es möchte,wĂŒrde ich niemals sagen "Hey,mein Ei hĂŒpft,drauf auf mich" das macht ihm nĂ€mlich gar kein Druck und er kommt sich als Maschine vor. Aber naja.

3

Moin,

ich wĂŒrde auch noch mal das GesprĂ€ch suchen und dann soll er mal deutlich sagen, ob er nun Kinder möchte oder nicht. Euer Rumgeeier bringt irgendwie nichts...

Sagt er nein, musst du ernsthaft ĂŒberlegen, Konsequenzen zu ziehen.

Wenn er ja sagt, wĂŒrde ich ihn aber mit dem ganzen ES- und Ovukram in Ruhe lassen. Viele MĂ€nner stehen da einfach nicht drauf. Meiner z.B. wollte davon auch nichts wissen, sondern nach Lust und Laune Sex haben statt eine Wissenschaft draus zu machen. Ich sollte ihm Bescheid sagen, wenn ich schwanger bin und gut ists :-)
Ich finde das auch völlig legitim und habe mich lieber mit Freundinnen ĂŒber Zyklusdetails ausgetauscht.

LG, Nele
mit Junge (12) und 3 MĂ€dchen (8, 19 Monate und 36. SSW)

6

Herzlichen GlĂŒckwunsch zur ssw😊

Ja da hast du recht.
Er sagt ja er möchte ein Kind, aber es kommt halt so garnichts von seiner Seite.

8

du bist auch ein paar tage vor dem ES fruchtbar. Ich wĂŒrde das einfach ausnutzen und da schon herzeln... auch ruhig mal kurz nach der mens oder wenn’s auf die mens zugeht! so verliert er ein bisschen den druck! mal liest hier so hĂ€ufig dass einige mĂ€nner nur sex haben „dĂŒrfen“ beim ES und da fĂŒhlen sie sich dann ausgenutzt und können oder wollen nicht mehr. 😉
Und ihr solltest auch echt nochmal drĂŒber reden, ob er das wirklich will! Ein kind hat man sein leben lang. đŸ™đŸŒ

10

Klar haben wir nicht nur Sex um den es rum,
Wir herzeln 1-3 mal die Woche , wenn die Schichten es zulassen, sonst Minimum 1x .

11

Meinst du, er merkt dass du deinen ES hast einfach so (als wĂŒrde er es "riechen") oder weil du dich dann anders verhĂ€ltst? Bei zweiterem könnte es ja helfen, wenn du wieder aufhörst ihn zu bestimmen. Mein Freund mag auch nicht unter Druck gesetzt werden.

Nicht jeder Mann fiebert so mit. Du solltest nochmal mit ihm sprechen und ihm sagen, dass es dich verletzt, wenn er zum ES nicht mit dir schlafen möchte und er dir das GefĂŒhl gibt, er will gar kein Kind, auch wenn er es sagt.

Mein Freund hat manchmal SĂ€tze gesagt wie "wir können kein Kind bekommen, dann können wir XYZ nicht mehr machen." Habe ihn dann auch gefragt, ob er ĂŒberhaupt eins will, da sagte er ja natĂŒrlich. Er verstand nur ĂŒberhaupt nicht, dass ich mir diese Aussagen viel zu sehr zu Herzen nehme. Ich hab ihm die Möglichkeit gegeben, seine bedenken auszusprechen und ihm zu sagen, dass auch ich mir manchmal Gedanken mache, ob dies und das mit Kind noch geht, aber dass ich mir einfach nichts schöneres vorstellen kann und die Abstriche in Kauf nehmen will. Seitdem fĂŒhlt er sich besser verstanden und "arbeitet auch mehr mit". Ein offenes GesprĂ€ch indem es nicht nur um ja oder nein, sondern auch um wie und warum geht, hilft euch vielleicht 😘

Top Diskussionen anzeigen