Dominikanische Republik...?

Hallo guten Morgen an alle, wir fliegen in 3 Wochen in die Dominikanische Republik. Als wir das letztes Jahr gebucht hatten war der weitere Kinderwunsch noch nicht aktuell. Bin bisher nicht schwanger ,habe vor kurzem von dem zika-virus erfahren...eine bekannte von uns war dort letztes Jahr.Im selben Hotel und war im 4.Monat schwanger...war kein Problem,ist alles gut gegangen.
Hab jetzt überlegt (habe dort meinen ES)wenn wir keine Stiche bis dahin haben es zu versuchen.Fliegen ca 5 Tage nach ES heim!Das müsste doch kein Problem sein oder?Waren letztes Jahr auch dort und wir hatten keine Probleme mit Mückenstiche.Werden uns aber wenn wir Zuhause sind auf jeden Fall testen lassen.
Bitte jetzt keine Schuldzuweisungen oder ä.sind Überlegungen...

Lg Sabse

1

Ich hatte mir bei meinem Kinderwunsch eine ähnliche Frage gestellt. War noch nicht schwanger aber wir waren in Planung. Ich habe dann bei unserem Tropeninstitut angerufen und mich erkundigt. Sie sagten mir dann, dass das Problem ist, dass man es nicht unbedingt mitkommt wenn man eine Infektion hat, aber der Virus scheinbar beim Mann bis zu einem halben Jahr überleben kann und dann weitergegeben wird. Das ist jedoch schon 2 Jahre her, vielleicht gibt es neue Erkenntnisse.

2

Hallo, danke für deine Antwort. So wie ich gelesen habe ist das jetzt immer noch der Fall. Es liegen keine aktuellen Fälle von Zika Virus vor denn noch wird es ausgesprochen dass es für Schwangere oder Frauen mit Kinderwunsch das Vorsicht geboten ist. Ich habe mir jetzt so überlegt da wo kein Mückenstich da auch keine Infektion. Wir hatten letztes Jahr auch nichts gehabt. Deshalb dachte ich wenn mein Eisprung da ist und wir beide keine Mückenstiche haben kann auch keine Infektion vorliegen müsste doch so sein oder?

3

Entslann Dich und genieße den Urlaub. ES+5 ist ja frühestens die Einnistung und du somit wenn es überhaupt zur Befruchtung kam, noch gar nicht schwanger.

4

Danke für deine Antwort!Ja so ungefähr dachte ich mir das auch.Denke auch das dürfte kein Problem sein.
Es hat jetzt 5 Monate nicht geklappt und ich möchte ungern lange pausieren 😔werden nicht jünger und die kleinste größer.Hab Mückenspray vorsichtshalber besorgt für diesmal

5

Wir stehen auch grade vor der Wahl des urlaubslandes, sind auch die die oft Richtung Mittelamerika/Karibik fliegen und überlegen grade dieses Jahr schwer.

Wir werden es nicht riskieren. Eine Infektion kann leider auch unbemerkt ablaufen, und grade die Männer können das Virus noch 6 Monate danach sexuell übertragen.

Allerdings ist es bei uns auch so dass wir noch nichts gebucht haben. Hätte ich gebucht würde ich fliegen, würde aber so lange aussetzen bis ich nach dem Urlaub beim Arzt nen Test machen kann ob einer von uns beiden den Virus mitgenommen hat. Wenn nicht, beruhigt ran an den Speck 😁

6

Hey,
ich kann eure Überlegungen gut verstehen. Uns ging es Ende letzten Jahres genauso. Wir sind auf die Malediven geflogen und haben auch lange überlegt. Muss dazu sagen, dass ich bei Buchung noch die Pille genommen und eigentlich im September absetzen wollte. War dann bei meiner Frauenärztin und sie riet mir wegen Zika, es auf den Malediven nicht zu versuchen und die Kinderplanung nach hinten zu verschieben. Das Risiko ist zwar - je nach Urlaubsziel - gering, aber wir wollten es dann nicht eingehen. Ich hätte auch nicht gut abschalten können, weil ich mir bei jeder Mücke Gedanken gemacht hätte, aber da ist ja auch jeder anders. Hatten beide so 5-6 Mückenstiche und haben uns nach unserer Rückkehr beide testen lassen. Da es negativ war mussten wir auch nicht die empfohlenen 6 Monate pausieren. Auch bei uns hat es bisher nicht geklappt, weshalb ich eure Gedanken total verstehen kann. Trotzdem war es für mich persönlich richtig, das Risiko nicht einzugehen.
Ich wünsche euch bei eurer Entscheidung viel Erfolg, ihr werdet für euch den richtigen Weg finden :) Und natürlich einen schönen Urlaub!!!

7

Hallo,danke dir!
Ja das ist echt total doof.Wünschte wir würden woanders hin fliegen.
Meine Freundin die letztes ja mit uns dort war sagte es wären kaum Mücken da gewesen und sie hatten alle sie waren zu viert, keine Stiche. Sie hat regelmäßig Mückenspray gesprüht. Und wenn mein Eisprung ist und wir beide bis dahin keinen Mückenstich haben ist die Wahrscheinlichkeit ja auch gering dass wir eine Infektion haben deshalb denke ich ist dieser Weg vielleicht ganz gut.

8

Wie die Mückenlage ist kann ich natürlich nicht einschätzen, aber selbst Stiche bedeuten ja noch nicht direkt eine Infektion. Ich denke es ist einfach auch viel Kopfsache und das kann man einfach nicht pauschal beantworten. Wichtig ist, dass du und dein Mann eine Entscheidung treffen, die für euch beide gut ist und dann den Urlaub genießt :-)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen