Erfahrung mit Ovaleap Pen

Hallo liebe Community,
nach langem hin und her in der Kinderwunschklinik mit Letrozol und Periode auslösen und Pille wieder nehmen, wurde heute entschieden, dass ich nun Hormone spritzen muss. Verschrieben wurde mir der Ovaleap Pen. Nun meine Frage an euch: hat sonst noch wer Erfahrungen damit? Wie lange müsst ihr schon spritzen und gibt es schon ein positives Resultat? Ich lege so viel Hoffnung nun in dieses Präparat und hoffe, dass es nach 2 Jahren endlich mal voran geht.
Freue mich auf eure Rückmeldungen 😊

1

Huhu,

ich stimuliere mit Gonal F, das ist das gleiche, nur eine andere Marke.

Wie viele Einheiten nimmst du denn?

Ich habe mit 75 Einheiten 2-3 Follis und mit 50 Einheiten 1.

Geklappt hat es leider nach mehreren Zyklen noch nicht, aber es sieht immer alles super aus. Bin jetzt bei der 5. IUI.

Daumen sind ganz fest gedrückt 🍀💕

LG Luthien mit ⭐

2

Huhu Guten Morgen,
ich bin jetzt gestern mit 25 Einheiten gestartet und nächsten Dienstag muss ich dann wieder zur Kontrolle in die Kiwu-Klinik. Das hört sich ja super an, mit einem regelmäßigen Zyklus wäre mir ja erstmal schon sehr geholfen 😁
Vielen Dank für deine Rückmeldung und selbstverständlich sind auch für dich alle Däumchen gedrückt 😊💋

3

Danke😘

Ich spritze seit vorgestern und habe Montag Kontrolle, dann sind wir ungefähr gleich 😊

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen