1 Tag vor NMT, nervlich am Ende.

Boah ich muss mal rumjaulen.. Meine Nerven drehen durch.. Morgen ist NMT.
Gestern der one step war negativ. Und heute morgen ist mir total uebel und schwindelig. Aber das sind einfach meine Nerven.. Traue mich einfach nicht einen SST zu machen.. Bin schon darauf eingestellt dass der Drache morgen oder Dienstag kommt :(

1

Es tut mir sehr leid und ich kann dich verstehen. Meine Hormone spielen mir auch jedes Mal einen Streich. Wie lange übt ihr schon? Ich wünsche dir, dass der Drache morgen nicht landet und sich dein ES verschoben hat, weshalb dein Test gestern noch blütenweiss war. 😊🍀🐞🙏🏽😘 Und falls der Drache doch landet, dann lass den Kopf nicht hängen. Früher oder später klappt es sicher und versuch dich so gut es geht abzulenken. 😘

3

Vielen Dank fuer die aufbauenden Worte.. 🙏 Zusätzlich kraenkel ich nun auch.. Nervt mich alles so

2

Ohweh, ich kenne das total. Fühl dich mal gedrückt. Sobald die Mens da ist, ist bei mir auch wie eine große Last die dann abfällt. Man hofft so sehr und man mag gar keine negativen Tests mehr sehen, das stresst so extrem. Soll natürlich nicht heißen, dass ich mich freue auf die Mens, aber ich merke schon, dass der ganze Stress, dass ganze hibbeln, dann einfach wie ein Stein abfällt.

Top Diskussionen anzeigen